Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Im Teufelskreis der Gewalt: Tagung über neue Therapien für Traumaopfer in Leipzig
Leipzig Lokales Im Teufelskreis der Gewalt: Tagung über neue Therapien für Traumaopfer in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 16.06.2011
Auch häusliche Gewalt kann Traumata auslösen - darüber beraten seit Donnerstag rund 250 Experten in Leipzig. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sie wollen bis Montag neue Studien sowie und Methoden zur Behandlung solcher seelischen Krankheit vorstellen und diskutieren.

Dabei geht es vor allem um Verhaltensmuster, die Opfer von ihrem Täter bewusst und unbewusst annehmen. Dadurch könnten Betroffene in Teufelskreise der Gewalt, der Selbstmordgefährdung oder des Amoklaufes geraten, sagte der Leipziger Traumatologe Ralf Vogt als Veranstalter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Leipziger Schulen wurden am Donnerstagvormittag mit dem Titel „Schule der Toleranz“ in der Kuppelhalle der LVZ ausgezeichnet. Stadt und Polizeidirektion Leipzig ehrten damit Lernanstalten, die innovative Projekte gegen Gewalt unter Schülern durchführen, vier weitere Schulen erhielten eine Anerkennung.

16.06.2011

Das westliche Waldstraßenviertel wird am Donnerstag ab 12 Uhr mittags für den Autoverkehr gesperrt. Grund ist das Konzert von Herbert Grönemeyer in der Red-Bull-Arena, zu dem 30.000 Besucher erwartet werden.

16.06.2011

Die Volkshochschule (VHS) in der Leipziger Löhrstraße zeigt ab dem 16. Juni die Ausstellung: „Im Sande verlaufen - Der vergessene Konflikt um die Westsahara".

15.06.2011
Anzeige