Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Im Video: Hier kommt Leipzigs Weihnachtsbaum

Fichte aus dem Vogtland Im Video: Hier kommt Leipzigs Weihnachtsbaum

Der Baum steht! Auf dem Leipziger Markt wurde am Donnerstagmorgen die knapp 25 Meter hohe Fichte für den Leipziger Weihnachtsmarkt aufgestellt. Sie war über Nacht aus dem Vogtland angeliefert worden.

Mit einem Feuerwehrkran wird die 25-Meter-Fichte für den Leipziger Weihnachtsmarkt aufgerichtet.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Der Leipziger Weihnachtsmarkt wirft seit Donnerstagmorgen seinen Schatten voraus – in Form einer knapp 25 Meter hohen Fichte aus dem Vogtland. Seit 7 Uhr wurde der über Nacht angelieferte Weihnachtsbaum vor dem Alten Rathaus aufgestellt. Dabei war wie in jedem Jahr Zentimeterarbeit nötig.

Mithilfe eines Autokrans der Leipziger Feuerwehr wurde das knapp fünf Tonnen schwere Gehölz aufgerichtet und in die dreieinhalb Meter tiefe Standvorrichtung „eingelocht“. Bei der Anlieferung stellte sich heraus: Der Baum ist sogar noch zwei Meter höher als angenommen – am Dienstag war noch von 23 Metern die Rede gewesen. Zum Vergleich: Den Dresdner Striezelmarkt schmückt in diesem Jahr eine 20 Meter hohe Fichte.

Video vom Aufbau des Weihnachtsbaums:

Als der Leipziger Baum gegen 10 Uhr aufgerichtet war, herrschte bei Beteiligten und Schaulustigen Einigkeit: Der diesjährige Baum ist ein echtes Prachtexemplar, gerade gewachsen, mit vollem Nadelkleid. Geschmückt wird das Gehölz ab Montag mit 300 roten und 300 goldenen Kugeln sowie 3000 LED-Lichtern.

Die diesjährige Weihnachtsfichte stammt vom Gelände der ehemaligen Volksheilstätte Albertsberg, etwa acht Kilometer von Auerbach im Vogtland entfernt. Dort wurde der 80 Jahre alte Baum am Mittwoch gefällt und in der Nacht zum Donnerstag nach Leipzig gebracht. Zum fünften Mal in Folge schmückt damit ein Import den Markt. Auch im Vorjahr kam der Baum aus dem Vogtland. Gut zwei Dutzend angebotene Nadelbäume aus Leipzig waren dem Marktamt schlicht zu klein.

Eine knapp 25 Meter hohe Fichte schmückt in diesem Jahr den Leipziger Weihnachtsmarkt. Am Donnerstagmorgen wurde der Baum vor dem Alten Rathaus aufgestellt.

Zur Bildergalerie

Fans von Glühwein, Kräppelchen und Flammlachs müssen sich allerdings noch etwas gedulden. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt erst am 28. November, er dauert bis zum 23. Dezember. Damit ist der Markt fast eine Woche kürzer als im vergangenen Jahr. Der Grund ist simpel: Gestartet wird in der Messestadt traditionell am Dienstag nach dem Totensonntag, welcher 2017 besonders spät ins Jahr fällt. 2,2 Millionen Besucher kamen im Vorjahr – diese Zahl zu übertreffen, dürfte schwierig werden.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr