Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Im Wasser steckengeblieben: Feuerwehr rettet Autofahrer aus überfluteter Straße in Leipzig
Leipzig Lokales Im Wasser steckengeblieben: Feuerwehr rettet Autofahrer aus überfluteter Straße in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 10.08.2010
Der Kombifahrer versucht, durch die überflutete Brückenstraße zu fahren - und bleibt kurze Zeit später stecken. Quelle: Thierfelder Privat
Anzeige
Leipzig

Offenbar wollte er es einem Geländewagenfahrer gleichtun, der sich kurz zuvor erfolgreich mit seinem Auto durch die Fluten der Weißen Elster gekämpft hatte.

Der Kombi jedoch blieb im knietiefen Wasser stecken. Zeugen berichteten, dass der Motor des Wagens etwa auf einem Drittel der Strecke verstummte. Da sich der Mann nicht selbst aus seiner misslichen Lage befreien konnte, wurde die Feuerwehr gerufen. Mit einer Seilwinde zogen die Einsatzkräfte den Wagen schließlich aus dem Wasser. Welcher Schaden an dem Fahrzeug entstand, ist nicht bekannt.

Dass sein Fahrzeug nur bedingt wassertauglich ist, musste ein Autofahrer am Dienstag im Leipziger Südwesten feststellen. Mit seinem Pkw hatte er am Morgen versucht, die derzeit wegen Überflutung gesperrte Brückenstraße in Großzschocher zu überqueren. Offenbar wollte er es einem Geländewagenfahrer gleichtun, der sich kurz zuvor erfolgreich mit seinem Auto durch die Fluten gekämpft hatte.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Freistaat Sachsen unterstützt die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mit 1,85 Millionen Euro für den Kauf neuer Hybridbusse. Wie die Landesdirektion Leipzig am Dienstag mitteilte, sollen im Rahmen des Projekts „Modellregion Elektromobilität Sachsen" in diesem und im nächsten Jahr zehn neue Fahrzeuge angeschafft werden.

10.08.2010

Die Junge Union kämpft mit anderen Jugendorganisation um die 1. Leipziger Grillmeisterschaft. Diese soll im Rahmen des eigenen Sommerfests am Freitag ab 18 Uhr im Clara-Zetkin-Park auf der Wiese neben Grunewalds Klause stattfinden.

10.08.2010

Trotz anhaltender Kritik will Google bis Ende des Jahres seinen Kartendienst Street View auch in Deutschland starten. Das Angebot mit der umfassenden Darstellung von Straßenzügen und Häusern wird zunächst für 20 Städte zwischen München und Hamburg eingeführt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

17.07.2015
Anzeige