Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Babys geboren: Leipzig knackt die 6000er-Marke

Immer mehr Babys geboren: Leipzig knackt die 6000er-Marke

In Leipzig wurden im vergangenen Jahr nach Angaben der Stadtverwaltung 6181 Kinder geboren - rund 600 mehr als im Vorjahr. Die Leipziger Geburtskliniken verweisen auf einen steigenden und anhaltenden Trend.

Voriger Artikel
Christian Wolff von A bis Z - Leipziger Thomaspfarrer geht in den Ruhestand
Nächster Artikel
Leipziger Verein will Bach-Gellert-Gruft am Johannisplatz sichtbar machen

In Leipzig wurden im vergangenen Jahr nach Angaben der Stadtverwaltung 6181 Kinder geboren - rund 600 mehr als im Vorjahr. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Von den 6181 im Rathaus beurkundeten Geburten sind 51 Prozent Jungen, wie Matthias Hasberg erklärte, Sprecher der Stadt Leipzig. "In 57 Prozent der Fälle sind die Eltern nicht miteinander verheiratet, 39 Prozent der Eltern wohnen nicht in Leipzig." Letzterer Fakt kommt zustande, weil viele Frauen aus dem Umland Kreißsäle in Leipzig nutzen.

Die größte Entbindungsstation hat das Universitätsklinikum Leipzig (UKL). Dort wurden vergangenes Jahr 2356 Kinder entbunden, hier ist die Zahl allerdings minimal rückläufig: 2012 kamen am UKL noch 2366 Babys zur Welt. Besonders gefragt ist die Uniklinik als Perinatalzentrum der höchsten Stufe und damit als Schwerpunktklinik für schwierige Schwangerschaften und die Versorgung extremer Frühgeburten. 2013 wurden 44 Kinder mit einem Geburtsgewicht unter 1000 Gramm versorgt, 108 Mehrlingsgeburten wurden betreut, darunter 107 Zwillinge und einmal Drillinge.

"Insgesamt sehen wir eine Zunahme der Frühgeburten, wodurch wir neben den Extrem-Frühchen auch sehr viel mehr Kinder mit einem Geburtsgewicht zwischen 2000 bis 2500 Gramm versorgen", erklärte Ulrich Thome, Leiter der UKL-Neonatologie. Waren dies vor fünf Jahren noch weniger als 100 Kinder im Jahr, sind es jetzt jährlich etwa 135. "Die Ursachen sind vielfältig und haben auch damit zu tun, dass jetzt die Generationen Eltern werden, die seinerzeit selbst als Frühgeborene zur Welt kamen", sagte Thome.

An zweiter Stelle bei den Geburten kommt das St.-Elisabeth-Krankenhaus in Connewitz. 1943 Geburten konnte die leitende Hebamme Vera Schöne gestern auf Anfrage vermelden - ein Plus von 92 gegenüber dem Vorjahr und so viel wie noch nie in der 80-jährigen Geschichte des Hauses. Hätte der Kreißsaal im Juni nicht unwetterbedingt pausieren müssen, wäre vielleicht sogar die 2000er-Marke geknackt worden. "Vor diesem Hintergrund ist es umso erfreulicher, dass es uns gelungen ist, unsere Zahlen aus 2012 noch einmal zu steigern", sagte Chefarzt Carsten Springer.

Einen Sprung nach oben vermeldet auch die Geburtshilfeabteilung des Klinikums St. Georg. Dort kamen im vorigen Jahr 1638 Babys zur Welt - 73 mehr als 2012. Auch hier zeigt der Trend seit Jahren nach oben.

Leipzig konnte in früheren Zeiten auch schon fünfstellige Geburtenzahlen vermelden. Spitzenwerte sind in der Statistik zum Beispiel verzeichnet für die Jahre 1900 (15.485 Geburten), 1905 (14.664), 1910 (14.215), 1915 (10.656), 1920 (13.403), 1939 (11.851) und 1940 (11.992). Einer der letzten Werte über 6000 ist aus dem Jahr 1985 übermittelt - damals wurden in Leipzig 6802 Kinder geboren.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.01.2014

Björn Meine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr