Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Füchse in Leipzig: Gefahr durch Bandwurm wächst

Immer mehr Füchse in Leipzig: Gefahr durch Bandwurm wächst

Immer mehr Füchse halten Einzug ins Leipziger Stadtgebiet. Meist sind sie schon wieder verschwunden, bevor man merkt, dass es sich nicht um Hund oder Katze handelt.

Voriger Artikel
Bürger können sich über Neugestaltung des Spielplatzes Heinrich-Budde-Platz informieren
Nächster Artikel
Tipps gegen den Fuchsbandwurm

Immer mehr Füchse halten Einzug ins Leipziger Stadtgebiet.

Quelle: Uwe Pullwitt

Leipzig. Für Menschen stellen die Tiere an sich keine Gefahr dar, wohl aber ihr unsichtbarer Begleiter - eine Erkrankung durch den Fuchsbandwurm kann tödlich verlaufen.

Die Fraktion der Linken möchte sich nun Klarheit über die Gefahr verschaffen, die von dem Parasiten ausgeht. Ihr umweltpolitischer Sprecher Rainer Engelmann sei durch einen Fernsehbeitrag auf das Thema aufmerksam geworden, sagte er gegenüber LVZ-Online. Danach hätten sich zahlreiche Bürger an ihn gewandt, die durch die in dem Beitrag beschriebenen Folgen beunruhigt waren.

„Es gibt grob geschätzt etwa 5000 Füchse im inneren Stadtbereich“, so Engelmann. Wissenschaftler gingen außerdem davon aus, dass im bundesweiten Mittel etwa die Hälfte aller Tiere von dem Parasiten befallen seien. Bei Menschen kann der Bandwurm die Parasitenerkrankung Alveoläre Echinokokkose hervorrufen, die im Verlauf meist zu schweren Organschäden und ohne die richtige Behandlung sogar zum Tod führt.

Ein weiteres Problem sei, dass man eine Infektion nur schwer erkennt. Zu Beginn der Krankheit treten nur wenige Symptome auf, die man kaum von anderen Krankheiten wie Bauchbeschwerden oder Abgeschlagenheit unterscheiden könne. Außerdem können zwischen der Infektion und dem Ausbruch der Krankheit bis zu 15 Jahre vergehen, was die Diagnose zusätzlich erschwere.

„Jetzt müssen die Fakten geklärt werden, um die Gefahr, die vom Fuchsbandwurm ausgeht, objektiv einschätzen zu können“, fordert Engelmann. Daher hat er eine entsprechende Anfrage für die Ratsversammlung am 24. März eingegeben. Darin möchte er vor allem beantwortet haben, wie viele Füchse sich regelmäßig im Stadtgebiet aufhalten, wie viele von ihnen von dem Bandwurm befallen sind und wie viele Leipziger den Parasiten in sich tragen.

Außerdem möchte er wissen, ob es Anstrengungen gibt, die Füchse aus dem Stadtgebiet zu verdrängen, oder ob überlegt wird, den Fuchsbandwurm aktiv zu bekämpfen. Er könne sich eine Impfkampagne vorstellen, wie sie auch zur Eindämmung der Tollwut angewandt wird, so Engelmann abschließend. Das sei aber von den Ergebnissen der geforderten Untersuchungen abhängig.

Stefan Banitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr