Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Kinder gehen ohne Frühstück aus dem Haus: Leipziger Verbraucherschützer geben Tipps

Immer mehr Kinder gehen ohne Frühstück aus dem Haus: Leipziger Verbraucherschützer geben Tipps

Jeder ist, was er isst. Was dem einen eine Binsenweisheit, klingt für andere vielleicht etwas komisch, bringt die Sache aber auf den Punkt. Und das geht bereits bei den Jüngsten los, egal auf wie viele Portionen die Heranwachsenden ihren täglichen Energiebedarf verteilen.

Voriger Artikel
Karin Glöckner wird neue Stadtkämmerin - zahlreiche weitere Posten bleiben vakant
Nächster Artikel
Urban und weniger bunt: So ändern Bewerber die Entwürfe fürs Leipziger Einheitsdenkmal

Uschi Glas bringt Frühstück in die Leipziger Ernst-Zinna-Schule.

Quelle: Andreas Döring

Gesunde Speisen und Getränke sind kein Zufall, sondern unerlässlich, um den Anforderungen ihres Alltag gewachsen zu sein.

Dass es den Mädchen und Jungen nicht nur daheim, sondern auch in Kindereinrichtungen und Schulen gut mundet und möglichst viele Kinder und Jugendliche mitessen, darauf richten die Projektverantwortlichen der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung bei der Leipziger Verbraucherzentrale ihr Hauptaugenmerk. "Wir unterstützen, beraten und informieren alle Akteure", erläutert Manuela Sorg, Koordinatorin für den Bereich Schulen. Neben aller Hilfe für beruflich mit der Ernährung Befasste, sei es aber der "sinnvollste Weg, den Eltern zu helfen, ihre Kinder über den ganzen Tag ausreichend und gesund zu ernähren", betont die Ökotrophologin.

Ihre Tipps seien zwar nicht gänzlich neu, gerieten aber allzu oft im Alltagstrubel in Vergessenheit, betont die Ernährungswissenschaftlerin, und rät:

- regelmäßig ein gemeinsames Frühstück daheim einzunehmen

... durch rechtzeitiges Aufstehen unnütze morgendliche Hetzerei zu vermeiden

- Frühstücksmuffel nicht zum Essen zu drängen; allerdings sollten sie zumindest ein Glas Saft oder Milch als Durstlöscher zu sich nehmen und eine Frühstücksbox sowie Getränke für die erste Zwischenmahlzeit einpacken, denn die wird dann umso wichtiger

- auf den Frühstückstisch stets Getreideprodukte (Brot, Brötchen, Müsli, Nüsse); Milch und Milchprodukte wie Joghurt und Quark sowie Obst und Gemüse zu platzieren

- fünf handtellergroße Portionen Obst und Gemüse über den Tag zu sich zu nehmen, denn sie sind die tägliche Vitaminspritze

- möglichst ungesüßte Getränke wie Wasser, Tees oder Saftschorlen sämtlichen Limonaden vorzuziehen

- sich mit Mineral- oder Leitungswasser immer reichlich zu versorgen; Trinkwasserbrunnen sind ein idealer Ort, um seinen Flüssigkeitstank aufzufüllen. Zurzeit gibt es sie übrigens bereits an 42 Schulen im Einzugsbereich der Kommunalen Wasserwerke Leipzig und jährlich kommen zehn hinzu. Interessierte Einrichtungen füllen bereits eine Warteliste. Infos im Internet unter www.wasser-leipzig.de/trinkbrunnen

- lieber die Mensa und das Schülercafé als den Imbiss vor der Schule zu besuchen, denn sie sind preiswerter und auf die Wünsche der Schüler abgestimmt

- daheim und im Unterricht über ausgewogene Ernährung zu sprechen, denn sie hat Bezug zu geradezu jedem Fach. Hier wie dann kann aber auch Neues ausprobiert und angeboten werden - wozu nicht nur ein neues Rezept oder ein schön gedeckter Tisch, sondern auch eine schmucke Mensa gehören kann.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.07.2013

Lachmann, Cornelia

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr