Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Immer mehr Leipziger tafeln im Grünen ...

Immer mehr Leipziger tafeln im Grünen ...

Unter den ausladenden Ästen der Ahornbäume im Lene-Voigt-Park ist eine lange Tafel aufgebaut, auf den Tischen stehen Blumen und Teekerzen, Weinflaschen, Brötchentüten und Salate, der Sommerabendregen prasselt leise auf die Blätter und über die Wiese wehen Fetzen der Super-Swing-Musik von der "Schnurrbart Connection".

Voriger Artikel
1100 Menschen demonstrieren in Leipzig gegen Rassismus und Ausgrenzung von Flüchtlingen
Nächster Artikel
Leipzigs OBM Jung gratuliert Klitschko zur Wahl in Kiew und lädt ihn zum Lichtfest ein

Große Essenstafel im Lene-Voigt-Park: Freunde und Fremde sitzen beisammen, plaudern und essen gemeinsam - weil es so halt einfach besser schmeckt.

Quelle: André Kempner

. Dazwischen Freunde und Fremde, die zusammensitzen, essen und reden.

Zum ersten Mal hat der soziokulturelle Verein Mühlstraße 14 am Samstagnachmittag zum "Tafelwerk" eingeladen. Unter dem Motto "Es ist angerichtet!" haben sich dort 15 Gastgeber und etwa fünf Dutzend Gäste versammelt, um gemeinsam zu essen. Das "Tafelwerk" kostet nichts, jeder Gastgeber hat Essen für mindestens eine weitere Person mitgebracht, der Gast revanchiert sich mit einer Kleinigkeit. Die neun Biertische sind benannt, heißen etwa Stadtgesichter, Wiesenmusik oder Lieblingskaffee. Am Lieblingskaffee bewirtet Steffen Zander fünf Gäste. Er hat eingedeckt, mit Tischläufer, mit kleinen Tellern und Weingläsern. Zu essen gibt es Fingerfood: Cracker, Oliven, Käsewürfel. Zu trinken Rotwein, oder etwas von Zanders Kaffeefahrrad, das gleich nebenan steht. "Es ist mir ein Bedürfnis, dass Leute ins Gespräch kommen, ob mit mir, oder ohne mich. Mit dieser Einladung will ich auch denen eine Bühne geben, die zum Weggehen nicht so viel Geld haben", sagt der 31 Jahre alte Gastgeber.

Die Idee zu dieser Tafel hatte Manuela Kahle (36), seit 2005 freie Mitarbeiterin der Mühlstraße 14. Sie erlebte einmal eine solche Tafel in der Schweiz, 750 Meter lang, aufgestellt über die Grenze nach Deutschland. "Ich fand das total lebendig. Genau so möchte ich hier beim Essen Menschen zusammenbringen, die sich nicht kennen."

Ganz neu ist diese Idee in Leipzig aber nicht. Schon zum dritten Mal hat die Kulturrunde Stötteritz am Sonntagmorgen zum Bürgerfrühstück auf den Weißeplatz eingeladen, das Motto: "Kleckern erlaubt!". Das lassen sich die Kinder nicht zweimal sagen und rennen mit schokoverschmiertem Mund wieder zum Spielen, wenn sie sich am Tisch der Eltern ein Brötchen stibitzt haben. Die Gäste bringen alles selber mit, schleppen Campingtische, Klappstühle und Körbe voller Essen herbei, die sie nach Gusto in der Sonne oder im Schatten der großen Platanen aufbauen. Auch hier hängen bunte Wimpel in den Bäumen, jeder Tisch darf sich ein Blümchen nehmen.

"Rosen und Jasmin, alles aus der Natur von Stötteritz", sagt Elena Ascheri-Dechering. Die 41 Jahre alte Frau ist seit 2012, von Beginn an, Mitglied der Kulturrunde. Ziel des Bürgerfrühstücks sei es, den Stadtteil mehr zu beleben und den Weißeplatz von seinem schlechten Ruf zu befreien. Früher hätten sich hier oft Leute getroffen, um zu trinken. Es habe Beschwerden von Anwohnern gegeben. Das sei aber schon viel besser geworden. Sie rechnet mit bis zu 100 Frühstücksbesuchern. "Der Platz ist für alle da!", sagt Ascheri-Dechering entschlossen. Kinder turnen auf der Rutschhalbkugel, die Erwachsenen sitzen vor dampfenden Kaffeetassen und plaudern, mit dem Lied "Morning Has Broken" läutet Reiner Schubert an Gitarre und Mundharmonika den Morgen ein. Ein Stück entfernt sitzt eine alte Frau auf einer Bank in der Sonne und schaut sich das bunte Treiben in ihrem Stadtteil an.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..
Ariane Dreisbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr