Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales In Grünau „Um-Die-Welt“: Spatenstich für neue Kita
Leipzig Lokales In Grünau „Um-Die-Welt“: Spatenstich für neue Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 27.04.2016
Thomas Fabian , Peter Böhmer und Frank Moritz (v.l.) beim Spatenstich in Aktion. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auf dem Gelände eines ehemaligen Einkaufsmarktes in der Plovdiver Straße 50 wurde am Mittwoch der erste Spatenstich für eine neue Kita vollzogen. Bürgermeister Thomas Fabian (SPD), der Betriebsleiter des Trägers der neuen Tagesstätte, Peter Böhmer vom Städtischen Eigenbetrieb für Behindertenhilfe, sowie viele kleine tatkräftigen Helfer gruben ihre Schaufeln in die Erde.
Unter dem Namen „Um-die-Welt“ soll die künftige Kita auf die Vielfalt von Sprachen und Kulturen setzen, um Neugier und Verständnis für die Welt zu wecken.

Die Dohle Handelsgesellschaft Leipzig GmbH & Co. KG und der Städtische Eigenbetrieb für Behindertenhilfe errichten bis zum Frühjahr des nächsten Jahres eine Einrichtung für bis zu 213 Kinder, darunter 51 Krippenplätze. Mit der Planung und Umsetzung wurde die Stadtbild Projekt GmbH beauftragt.

In „Um-die-Welt“ sollen gesunde, sowie integrativ und heilpädagogisch zu fördernde Kinder unter einem Dach betreut werden und spezielle Angebote sowohl Kindern mit Einschränkungen, als auch gesunden Kindern zugute kommen. Denn, so Fabian, „Kitas spielen eine wichtige Rolle auf dem Weg zur Inklusion“.

Von Juliane Röhrle

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gruppe von Asylbewerbern protestierte am Mittwoch gegen die Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung in der Schönauer Straße in Leipzig-Grünau.

28.04.2016
Lokales Schutz von Flüchtlingsunterkünften - 22 Wachpolizisten beginnen in Leipzig ihren Dienst

Die ersten Absolventen der neuen Wachpolizei in Sachsen treten ihren Dienst an. Innenminister Markus Ulbig (CDU) überreichte entsprechende Dokumente. 22 von ihnen werden in Leipzig eingesetzt.

Wegen des Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi fallen an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden am Mittwoch rund 40 Flüge aus.

Anzeige