Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Leipzig entwickelte App: Eigenheim-Manager soll Kosten sparen

Startup aus Mockau In Leipzig entwickelte App: Eigenheim-Manager soll Kosten sparen

Ihrer zumeist größten Investition schenken viele Eigenheim-Besitzer nach dem Einzug zu wenig Beachtung. Das meint der Leipziger Softwarespezialist Christoph Klemm. Er hat eine App namens Eigenheim-Manager entwickelt, die erheblich Kosten sparen soll.

Am Computer, Laptop oder Handy können Eigenheim-Besitzer die in Leipzig entwickelte App nutzen. Sie haben damit ständig einen umfassenden Überblick zu allen Verträgen, Verbrauchsdaten und Terminen rund um ihre Immobilie.

Quelle: privat

Leipzig. Wer bei der Suche im Apple-App-Store das Wort Eigenheim eingibt, bekommt schon nach den ersten sechs Buchstaben ein Produkt aus Leipzig angeboten. Es ist eine App mit dem Namen „Eigenheim-Manager“. Entwickelt hat sie Christoph Klemm, ein 39 Jahre alter Softwarespezialist, der mit seiner Firma Evermind aus Mockau schon viele Immobilien-Unternehmen digitalisiert hat. Soeben wagte er eine Ausgründung für ein neues Produkt, das sich an ein Massenpublikum wendet.

Auf die Idee kam Klemm, als er nach einem Haus für seine eigene Familie Ausschau hielt. „Ich habe versucht, mir einen Überblick über die angebotenen Häuser zu verschaffen. Wann wurde das Dach gemacht? Wie ist der Energieverbrauch? Welche Sanierungen stehen an? Das war unglaublich mühselig – niemand hatte alle Informationen sofort parat“, sagt er.

Im Ergebnis sei die Suche nach der passenden Immobilie zwar bis heute noch nicht abgeschlossen. Jedoch hat Klemm – mit Unterstützung hiesiger Investoren – inzwischen die erwähnte App (für Web, Android, iOS) samt der Internetseite www.eigenheim-manager.de aufgebaut. Gestern ging eine neue Version online. Damit kann nun jeder Nutzer sein Haus digital erfassen, also alle Grundwerte einpflegen. „Es dauert etwa eine Stunde, die man sich mal Zeit nehmen muss. Doch die Vorteile im Anschluss sind erheblich.“

Gleich ob Strom, Wasser, Wärme oder Gas, Internet, Kabel-Gebühr, Versicherungen, Steuer, Finanzierung, Müllabfuhr oder die einmaligen Ausgaben unter Sonstiges – ein digitales Cockpit im „Eigenheim-Manager“ verschafft eine sehr gute Übersicht. „Die Hausbesitzer erkennen so auf einen Blick, wo sie Verbrauch und Kosten senken können. Auch können sie direkt aus der Anwendung ihren eigenen Anbieter mit anderen Wettbewerbern vergleichen und gegebenenfalls wechseln.“ Ein integriertes Wartungsheft für die Immobilie erinnere an alle Termine, Maßnahmen zum Werterhalt und diene zugleich als Nachweis, falls das Haus eines Tages verkauft wird.

In Zusammenarbeit mit Leipzigs größtem Unternehmen – die Verbundnetz Gas AG ist Teilhaber des gesamten Projekts – bietet Klemms Entwicklung zudem einen Dokumentensafe für alle Verträge rings um das Gebäude an. Ebenfalls verschlüsselt können die Zählerstände eingegeben werden, auch per Handy. „Der Nutzen wird umso größer, je länger man das Haus besitzt und immer mehr Daten eingibt.“

Dabei plant Klemm noch viele weitere Funktionen – etwa Updates für eine automatische Zählerstandserfassung, für alle Haushaltsgeräte, den Bodenrichtwert und Preise vergleichbarer Häuser in der Region sowie ganz Deutschland. 2017 soll obendrein eine Version für Mieter folgen.

Der Eigenheim-Manager kann zwei Monate getestet werden. Danach gibt es einen kostenlosen Basis-Zugang oder die Premium-Version für 29,95 Euro pro Jahr.

Von Jens Rometsch

Leipzig Essener Straße 100 51.3751175 12.4112132
Leipzig Essener Straße 100
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr