Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Leipzig sind die Frauen in der Überzahl – aber die Männer verdienen mehr Geld

In Leipzig sind die Frauen in der Überzahl – aber die Männer verdienen mehr Geld

Knapp drei Viertel der Tatverdächtigen in Leipzig waren 2013 männlich – ebenso hoch ist aber auch ihr Anteil unter den Opfern von Gewaltdelikten. Dies ist eins der Ergebnisse von statistischen Erhebungen, die die Stadt Leipzig im Faltblatt „Männer und Frauen in Leipzig 2013“, zusammengefasst und am Montag veröffentlicht hat.

Voriger Artikel
Baumschnitt-Arbeiten im Musikviertel Leipzig - Stadt lässt Autos abschleppen
Nächster Artikel
Leipzig zwischen Aufbau und Bauboom – Vortrag über Stadtplanung und Architektur

In Leipzig leben deutlich mehr Frauen als Männer.

Quelle: dpa

Leipzig. Es bietet Überraschendes – und bedient einige Klischees.

272.268 Frauen und 256.272 Männer lebten 2012 in der Messestadt. Besonders hoch war der Anteil der weiblichen Bevölkerung in der Altersgruppe der über 65-Jährigen (68.304 zu 47.018). Anders sieht es bei den Minderjährigen aus: Dort sind die Jungs den Mädchen zahlenmäßig um knapp 1.500 Personen überlegen. Die jüngsten Leipziger wurden 2013 in den kommunalen Kindertageseinrichtungen von 1.228 Frauen und 120 Männern betreut.

Unterschiedliche berufliche Neigungen manifestieren sich schon im Studium. Zum Wintersemester 2012/2013 waren an Leipziger Hochschulen 7011 Frauen in den Sprach- und Kulturwissenschaften eingeschrieben. Dort saßen sie in den Hörsälen neben 3259 Männern. In den Ingenieurwissenschaften bot sich ein umgekehrtes Bild. Hier waren mehr als dreimal soviele Männer wie Frauen immatrikuliert.

phpoi3LMn20110514105957.jpg

1228 Frauen haben 2012 in Leipzig in kommunalen Kindertagesstätten gearbeitet. (Archivfoto)

Quelle: Armin Kühne

Später im Berufsleben verdienten Frauen 2012 in Leipzig vor allem in der öffentlichen Verwaltung, dem Bildungs-, Gesundheits- und Sozialwesen ihr Geld – im Schnitt 1226 Euro pro Monat. Männer arbeiten öfter freiberuflich, oder bieten wissenschaftliche, technische oder sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen und verdienten dabei besser: 1523 Euro.

Als Rentner erhielten Männer im gleichen Jahr im Durchschnitt 300 Euro mehr Rente. Sie konnten ihren Lebensabend mit durchschnittlich 1.068 Euro pro Monat verbringen.

 „Die Informationen lenken den Blick auf immer noch bestehende Unterschiede zwischen Frauen und Männern in Leipzig und zeigen Handlungsfelder auf“, so Leipzigs Gleichstellungsbeauftragte Genka Lapön.

Die Daten stammen unter anderem von der Stadt Leipzig, dem statistischen Bundesamt und der Polizei. Sie sind in einem Faltblatt zusammengefasst. Es ist unter anderem in den Leipziger Bürgerämtern und im Internet unter www.statistik.leipzig.de kostenlos erhältlich.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr