Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales In der Nacht zum Freitag Gewitter, am Wochenende angenehm sommerlich
Leipzig Lokales In der Nacht zum Freitag Gewitter, am Wochenende angenehm sommerlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 15.06.2017
Nach sommerlichen Temperaturen ziehen in der Nacht zum Freitag Gewitter über Leipzig auf. Am Wochenende dann wechselhaft, aber trocken. Quelle: dpa
Leipzig

Eine stürmische Nacht folgt auf einen sommerlich heißen Tag: Erreichen die Temperaturen im Laufe des Donnerstags noch Werte von 28 bis 30 Grad, zieht in den späten Abendstunden allmählich eine dichte Wolkenfront auf.

Hoch Barbara zieht nach Osten

„Hoch Barbara hält uns die Unwetterfronten im Westen noch eine Weile vom Hals“, erklärt Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD). „Am Abend schwächelt die gute Dame allerdings und zieht in Richtung Osten. Gegen Mitternacht kommt es dann zu Schauern und Gewittern, gebietsweise mit Starkregen.“ Dann weicht auch der warme Windstrom aus Südosten einem kühleren und kräftigeren aus Richtung West/Nordwest. „Es sind auch Sturmböen mit Windstärken von acht bis neun denkbar.“

Der Westwind bringt spürbare Abkühlung: Freitag liegen die Höchstwerte bei 18 bis 19 Grad, dazu gibt es in der ersten Tageshälfte regelmäßige Schauer. Erst am Nachmittag wird es wieder sonnig.

Kühle Nächte am Wochenende

Gute Aussichten auch fürs Wochenende: Mit bis zu 22 Grad am Samstag und 24 am Sonntag wird es angenehm warm, an beiden Tagen erwartet die Leipziger ein Wechsel aus Sonne und Wolken. Es soll aber trocken bleiben. „Nachts sinken die Temperaturen auf zwölf bis zehn Grad ab, ideal also, um die Wohnung durchzulüften“, so Hain. „Wer abends etwas vorhat, der sollte sich aber eine Jacke einpacken.“

von CN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mehrheit im Stadtrat für das neue Wohngebiet hinter dem Bayerischen Bahnhof scheint zu stehen – das Umweltamt weist Forderungen des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) zu einem Baustopp wegen geschützter Arten zurück.

18.06.2017

Der Städtepartnerschaftsverein Leipzig-Travnik wird 20 Jahre alt. Die Vize-Vereinsvorsitzende Heike König erklärt im Interview das Besondere an der Freundschaft.

17.06.2017
Lokales Urteil zum Flüchtlingsstatus in Deutschland - Wehrpflichtigen Syrern und Reservisten steht Schutz zu

In Syrien würden sie wohl als Systemgegner verfolgt, inhaftiert und gefoltert, so das Verwaltungsgericht in Leipzig. Die 7. Kammer billigte dementsprechend Flüchtlingsschutz für Wehrpflichtige und Reservisten.

14.06.2017