Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In früherer Konservenfabrik von Großzschocher wachsen 60 Häuser

Grundstein für Wohngebiet In früherer Konservenfabrik von Großzschocher wachsen 60 Häuser

Welch schönen Blick auf den benachbarten Auenwald das Areal der früheren Konservenfabrik eigentlich bietet, davon konnten sich am Mittwoch über 100 Besucher überzeugen. Der Baukonzern Bonava hatte zur Grundsteinlegung für ein Wohngebiet nahe der Dieskaustraße eingeladen.

Wo einst das große Werkstor an der Brauereistraße verschlossen blieb, soll ab 2018 ein neuer Fuß- und Radweg die verschiedenen Viertel in der Umgebung besser miteinandern verbinden.
 

Quelle: Kempner

Leipzig.  Welch schönen Blick auf den benachbarten Auenwald die frühere Industriebrache eigentlich bietet, davon konnten sich gestern über 100 Besucher vor Ort überzeugen. Der Projektentwickler Bonava hatte zur Grundsteinlegung in die ehemalige Konservenfabrik „Vetter & Co.“ nahe der Dieskaustraße eingeladen.

Erst im Januar war der Abriss der recht hohen Werkshallen beendet worden, sagte Projektleiter Torsten Reischel (48). Seitdem liege nun der Blick in die grüne Talebene am Rand von Großzschocher frei. „Inzwischen haben wir die Bodenplatten für die ersten zwölf Häuser fertiggestellt. Der Hochbau läuft.“ Auch die 100 Meter lange Erschließungsstraße sei bereits geschottert, erhalte ihre Deckschicht aber erst nach dem Abzug der schweren Baugeräte. Die Hälfte der insgesamt 38 Reihenhäuser, welche Bonava auf dem fast einen Hektar großen Areal baut, sollen Ende 2017 bezugsfertig sein, fuhr Reischel fort. Der zweite Bauabschnitt folge 2018 – wieder mit Fertigstellungstermin bis zum Jahresende. „Die Nachfrage ist enorm.“

Bei aktuellen Preisen ab knapp unter 340 000 Euro habe Bonava schon 20 Häuser verkauft. Sie bieten stets bei fünf bis sechs Zimmern 154 Quadratmeter Wohnfläche sowie Dachterrassen im Obergeschoss. „Vor allem junge Familien werden sich hier wohlfühlen, denn von der Straßenbahn-Haltestelle um die Ecke bis zu Kitas, Schulen, Läden oder dem herrlichen Volkspark fehlt es an nichts“, schwärmte er. Die Nähe zu den Seen im Süden war für Anne (28) und Jan (34) Cornelissen noch ein wichtiger Entscheidungsgrund. Sie stammt aus Leipzig, hatte ihren heutigen Gatten beim Studium in Köln kennengelernt und später von „meiner Heimatstadt“ überzeugt. Am künftigen Haus der Familie wurde gestern eine „Zeitkapsel“ als Grundstein in den Boden gebracht. Dabei sei es gar nicht so leicht gewesen, in Leipzig einen noch bezahlbaren Flecken für die eigenen vier Wände zu finden. „Bei frei stehenden Einfamilien-Häusern hatten wir keine Chance.“

Am Lidl-Markt in der Dieskaustraße zieht Bonava in Kürze noch eine Lärmschutzwand „gegen die Geräusche der Lüftung“ hoch, so Reischel. Auf dem am tiefsten gelegenen Teil des Geländes laufen derweil ebenfalls schon Erdarbeiten. Dort plant die Firma Reinbau 22 Doppelhaushälften, so Sprecherin Kelly Hein.

Von Jens Rometsch

Leipzig Brauereistraße 51.303815 12.328968
Leipzig Brauereistraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr