Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In voller Pracht: Herzstück des Grassimuseums wieder vollständig hergestellt

In voller Pracht: Herzstück des Grassimuseums wieder vollständig hergestellt

Die Art-déco-Pfeilerhalle des Leipziger Grassimuseums erstrahlt in altem Glanz. Nach aufwendiger Rekonstruktion konnte das Herzstück des Museums am Montagnachmittag wieder eröffnet werden.

Leipzig. Wie es heißt, wurde die Halle in den vergangenen Monaten weitgehend in den Zustand ihres Baujahres 1927 versetzt, inklusive der prägenden roten Dreiecks-Pfeiler, der gold-blau verkleideten Brüstung, der ultramarinblauen Stützen an der Stirnseite, der goldenen Leuchten und Geländer sowie des rautenförmig verlegten Parketts.

„Das Grassimuseum hat seine magische Mitte wiederbekommen“, sagte die Direktorin des Museums für Angewandte Kunst zur Pressekonferenz. Die von Hubert von Ritter 1927 für die Ausstellung „Europäisches Kunstgewerbe“ im Grassimuseum entworfene und realisierte Halle war 1943 bei einem Bombenangriff schwer zerstört worden und brannte bis in den Keller hinein aus. Nach dem Krieg konnten die Gemäuer nur notdürftig instand gesetzt und provisorisch genutzt werden.

php0ibvOf20100118143533.jpg

Die Art-déco-Pfeilerhalle des Leipziger Grassimuseums erstrahlt in altem Glanz. Nach aufwendiger Rekonstruktion konnte das Herzstück des Museums wieder eröffnet werden. Die Halle wurde weitgehend in den Zustand ihres Baujahres 1927 versetzt, inklusive der prägenden roten Dreiecks-Pfeiler, der gold-blau verkleideten Brüstung sowie des rautenförmig verlegten Parketts.

Zur Bildergalerie

Bei der Sanierung des Grassimuseums zwischen 2000 bis 2005 erhielt die Pfeilerhalle zunächst ihren Emporenumgang zurück. Dann habe aber das Geld für die komplette Wiederherstellung des imposanten Raumes gefehlt, heißt es in einer Mitteilung des Museums. Mit Hilfe der Stiftung der Ostdeutschen Sparkassen, der Leipziger Sparkasse und Fördermitteln des Bundes konnte die Restaurierung nun jedoch vollständig abgeschlossen werden.

Künftig soll die Pfeilerhalle für Veranstaltungen genutzt werden und gleichzeitig als Ausstellungsraum dienen. So findet die feierliche Einweihung am 31. Januar um 11 Uhr gemeinsam mit der Eröffnung des zweiten Teils der Ständigen Ausstellung „Asiatische Kunst. Impulse für Europa“ statt.

Internet: www.grassimuseum.de

Matthias Puppe, dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr