Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Industriebrache in Leipzig wird zu parkähnlichem Schulgelände

Bauvorbereitung startet Industriebrache in Leipzig wird zu parkähnlichem Schulgelände

Noch ist es eine Industriebrache, doch in Leipzig-Lindenau beginnen im Umfeld Gießerstraße und Karl-Heine-Kanal ab kommenden Montag die ersten Arbeiten für eine parkähnliche Grundschulanlage. Rund 500 Kinder können künftig dort lernen.

So soll es mal aussehen: An der Gießerstraße 4 in Leipzig-Lindenau entsteht bis 2020/21 eine Grundschule für rund 500 Kinder.

Quelle: ARGE BURUCKERBARNIKOL+thoma

Leipzig. In Leipzig-Lindenau beginnen ab kommendem Montag, 12. Februar, in Nachbarschaft des Jahrtausendfelds die Vorbereitungen für den Bau einer neuen Grundschule. Wie das Jugendamt mitteilt, wird an der Gießerstraße 4-6 eine vierzügige Schule für 504 Kinder entstehen. Das Grundstück zwischen Taschenkaufhaus und Karl-Heine-Kanal wird zwar erst im Frühjahr zur Baustelle, doch erste Arbeiten wie Baumschnitt sollen schon jetzt passieren. Ab Mai soll die Baustelle eingerichtet werden, danach können die Rohbauarbeiten starten.

Die rund 12.300 Quadratmeter große Industriebrache soll ihr Antlitz bis zum Schuljahr 2020/21 in ein parkähnliches Schulgelände mit Grünflächen, Sport- und Spielmöglichkeiten wandeln.

Im Norden begrenzt der Karl-Heine-Kanal die Schulanlage, im Osten die Gießerstraße, im Westen die Engertstraße und im Süden das Gebäude des Unternehmens Taschenkaufhaus. Rund 15,7 Millionen Euro investiert die Stadt in die komplette Anlage mit einem mehrgeschossigen Gebäude, Zweifeldsporthalle und Schulhort.

Noch ist das Gelände an der Gießerstraße in Leipzig-Lindenau eine Brache

Noch ist das Gelände an der Gießerstraße in Leipzig-Lindenau eine Brache.

Quelle: André Kempner

Passivhaus mit Gründach

In dem Schulgebäude können künftig Grundschüler in 16 Klassen sowie zwei DaZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache) lernen. Das Gebäude werde energetisch hochwertig errichtet, so die Stadt. Es handelt sich um ein Passivhaus, das ein Gründach bekommen soll.

Das Foyer soll Dreh- und Angelpunkt für das Haus werden, von dem aus die Kinder sowohl den Pausenhof und den Speiseraum, als auch die Sporthalle erreichen können. Konzipiert wurde das Haus vom Architekturbüro Buruckerbarnikol + Thoma, ansässig in Erfurt und Dresden.

Viel Licht von oben

Viel Licht von oben: Entwürfe erlauben schon jetzt ein Blick ins Innere des Schulhauses.

Quelle: ARGE BURUCKERBARNIKOL+thoma

Spieltunnel und neuer Radweg

Besonderheit im Außenbereich des Schulgeländes: Ein öffentlicher Fuß- und Radweg trennt das Areal in zwei Baufelder. Diese sollen nach bisheriger Planung durch einen Spieltunnel verbunden werden. Mit dem Schulbau soll außerdem der Radweg auf der Südseite vom Karl-Heine-Kanal weitergeführt werden. Die Gießerstraße wird zwischen Karl-Heine-Straße und Endersstraße saniert.

Auch in Kleinzschocher haben in der Rolf-Axen-Straße die vorbereitenden Arbeiten für eine vierzügige Grundschule begonnen. Eine 1,3 Hektar große Erholungsfläche muss dort weichen, denn Leipzig braucht dringend mehr Schulplätze. Eine Task Force in der Leipziger Verwaltung kündigte jüngst an, dass im vergangenen Jahr rund 12.500 neue Schulplätze geplant wurden.

Von Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr