Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Info-Tour zur Deutschen Einheit macht auf dem Leipziger Burgplatz Station
Leipzig Lokales Info-Tour zur Deutschen Einheit macht auf dem Leipziger Burgplatz Station
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 17.08.2010
Anzeige
Leipzig

Verwaltungsbürgermeister Andreas Müller (SPD) soll das Programm am Donnerstag um 10.30 Uhr offiziell eröffnen.

In einer Open-Air-Ausstellung wird der Weg zur Deutschen Einheit und der anschließende Aufbau der Neuen Bundesländer bis heute nachvollzogen. Historische Bilder und Filmdokumente sollen einen Rückblick auf die jüngste Geschichte der Bundesrepublik geben. Bei einem digitalen Wettpuzzeln, verschiedenen multimedialen Angebote und einem Quiz kann man sein Wissen über das vereinte Deutschland testen und erweitern. Als Hauptgewinn winkt dabei ein Wochenende für zwei Personen in Berlin. Vor Ort kann man Cargo-Bags, Regenschirme oder Kaffeetassen gewinnen. Für musikalische Unterhaltung sollen die Bands „Gut Zeit“ und „The Shakers“ sorgen.

Gestartet ist die vom Bundespresseamt organisierte Deutschland-Tour am 1. Juli – dem 20. Jahrestag der Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion zwischen den damaligen Staaten BRD und DDR – in Berlin. Auf ihrem Weg von Flensburg bis Koblenz und von Dresden bis Düsseldorf führt sie durch mehr als 50 Orte. Ihr Ziel ist am 3. Oktober Bremen, wo die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit stattfinden sollen.

Weitere Informationen sind unter www.bundesregierung.de/deutschland-tour zu finden.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Mir geht es gut, ich habe alles, ich brauche selber nichts“ – das dachte sich Johann Wagnermeyer, Vorstand der MeAm Aktiengesellschaft und einer der beiden Gesellschafter der Medica-Klinik.

16.08.2010

Leipzigs Bürger haben ab sofort die Möglichkeit, den Stadtvätern ihre Meinung zu den öffentlichen Grün- und Parkanlagen mitzuteilen. Bis zum 1. September können die Messestädter im Internet unter www.

16.08.2010

Ab dem Spätherbst soll der Spielplatz "Siedlereck" in Liebertwolkwitz saniert werden. Das zuständige Amt für Stadtgrün und Gewässer lädt deshalb Anwohner und Interessierte am Dienstag zu einer Informationsveranstaltung auf den Spielplatz zwischen Blumenbogen, Siedlereck und Oberholzstraße ein.

16.08.2010
Anzeige