Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Infoveranstaltung zu geplanter Flüchtlingsunterkunft in Connewitz
Leipzig Lokales Infoveranstaltung zu geplanter Flüchtlingsunterkunft in Connewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 25.10.2016
Am 27. Oktober will die Stadt über die geplante Flüchtlingsunterkunft informieren. Quelle: Stadt Leipzig
Anzeige
Leipzig

In Connewitz soll eine neue Flüchtlingsunterkunft entstehen, die Fertigstellung des Neubaus in der Arno-Nitzsche-Straße 37 ist für Ende 2017 geplant. Laut Mitteilung der Stadt will das Sozialdezernat auf einer Veranstaltung am 27. Oktober von 19 bis 20.30 Uhr in der Paul-Gerhard-Kirche in der Selnecker Straße 7 über die Pläne informieren.

Bürgermeister Thomas Fabian (SPD) und Sozialamtsleiterin Martina Kador-Probst werden über den geplanten Neubau sprechen und Fragen beantworten.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen dringender Reparaturarbeiten wird die A14-Ausfahrt Leipzig-Messe in Richtung Dresden von Mittwoch bis Freitag gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

26.10.2016

Leipzig gehört zu den Städten in Deutschland mit den höchsten Geburtenraten. Das bekommen nicht nur die Krankenhäuser zu spüren, sondern auch die städtischen Behörden. Vor allem wer einen Antrag auf Elterngeld stellt, braucht viel Geduld.

21.02.2018

Der Stadt Leipzig droht durch seine kriminellen Machenschaften noch immer ein Schaden von bis zu einer halben Milliarde Euro. Doch Klaus Heininger, früherer Chef der hiesigen Wasserwerke, hatte nichts besseres zu tun als die Staatsanwaltschaft wegen angeblicher Datenschutz-Verstöße zu verklagen. Nun erlitt er damit Schiffbruch.

28.10.2016
Anzeige