Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Interkultureller Sportnachmittag lockt ins OFT "Völkerfreundschaft"
Leipzig Lokales Interkultureller Sportnachmittag lockt ins OFT "Völkerfreundschaft"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 28.05.2010
Blick von oben auf den OFT "Völkerfreundschaft" Quelle: André Kempner
Anzeige

Los geht's um 13 Uhr. Während die kleinen und großen Besucher die Möglichkeit haben, sich in verschiedenen Workshops auszuprobieren, sorgen Künstler für musikalische Unterhaltung. Die Musiker kommen unter anderem aus Russland, Kasachstan und der Türkei.

Um 15 Uhr wird auch Bürgermeister Thomas Fabian zu Gast sein. Er eröffnet das interkulturelle Café im OFT. Hier werden Kinder und Jugendliche selbstgebackenen Kuchen verkaufen. Der Erlös soll an einen gemeinnützigen Zeck gespendet werden.

Folgende Sportvereine sind vertreten und bieten die Chance, sich auszuprobieren: 1. Grünauer Fitnessclub; Bushido Leipzig; Boxring Atlas; KFC Leipzig; TSV Leipzig 76; BSV AOK Leipzig; Aktive Senioren Leipzig; ITC Joker Leipzig; Budokan Sachsen.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpESLewq20100228155245.jpg]
Leipzig. Bei der entscheidenden Sitzung über den künftigen Standort der deutschen Luftfahrtmesse ILA wird sich Sachsens Regierungschef nach Informationen der Leipziger Volkszeitung für Leipzig stark machen: „Ministerpräsident Stanislaw Tillich wird am kommenden Montag in Berlin die Präsentation selbst übernehmen“, so ein Sprecher der Staatskanzlei.

28.05.2010

Ab dem 31. Mai werden in den Unteren Wandelhallen des Neuen Rathauses Ideen zur Umgestaltung von Freiflächen an der Georg-Schumann-Straße im Leipziger Nordwesten präsentiert.

27.05.2010

In der Arthur-Hoffmann-Straße werden vom Montag, dem 31. Mai, bis zum 16. Juni Straßen- und Gleisbauarbeiten durchgeführt. Dazu wird der Bereich zwischen Alfred-Kästner-Straße und Scharnhorststraße sowie zwischen Kurt-Eisner-, Bernhard-Göring- und Lößniger Straße gesperrt.

27.05.2010
Anzeige