Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Islands Präsident Grimsson erkundet Leipzig – 100 Polizisten sichern Staatsbesuch ab

Islands Präsident Grimsson erkundet Leipzig – 100 Polizisten sichern Staatsbesuch ab

Polizeipräsenz in der Innenstadt, kurzzeitig gesperrte Straßen, abgeschaltete Ampeln: So haben viele Leipziger die Auswirkungen des Besuches des isländischen Präsidenten Ólafur Ragnar Grimsson am Freitag erlebt.

Voriger Artikel
Stadt Leipzig erwägt Kauf des Baulochs am Burgplatz – Voraussetzungen werden geprüft
Nächster Artikel
Bierbörse startet in Leipzig: Streit mit der Stadt zwingt Betreiber zu Umzug auf Alte Messe

Islands Präsident hat eine Gedenktafel für den Dichter Jóhann Jónsson in der Körnerstraße unter den wachsamen Blicken der Zuschauer enthüllt.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Insgesamt sei die Visite des hochrangigen Gastes aber mit deutlich geringeren Einschränkungen vonstatten gegangen als vorher erwartet, berichtete ein Sprecher des Polizei-Lagezentrums gegenüber LVZ-Online. Grimsson hatte seit dem Vormittag ein umfangreiches Programm in Leipzig absolviert.

Begleitet wurde der Präsident von einer Eskorte. 15 Beamte der hiesigen und anderer Polizeidirektionen geleiteten den Tross auf ihren Motorrädern durch die Straßen der Messestadt. Erstes Ziel: der Universitätscampus am Augustusplatz. Hier hielt Grimsson unter anderem einen Vortrag unter der Überschrift „Demokratie oder Finanzmärkte? Stehen wir an einem historischen Scheideweg?“. Im Anschluss war er in der Hochschule für Musik und Theater bei einem Festkonzert zu Gast, bevor er sich im Beisein von Oberbürgermeister Burkhard Jung im Neuen Rathaus ins Goldene Buch der Stadt eintrug.

phpb91a2ac402201306281950.jpg

Leipzig. Polizeipräsenz in der Innenstadt, kurzzeitig gesperrte Straßen, abgeschaltete Ampeln: So haben viele Leipziger die Auswirkungen des Besuches des isländischen Präsidenten Ólafur Ragnar Grimsson am Freitag erlebt. Insgesamt sei die Visite des hochrangigen Gastes aber mit deutlich geringeren Einschränkungen vonstatten gegangen als vorher erwartet, berichtete ein Polizei-Sprecher.

Zur Bildergalerie

Zwischen den Etappen war die Polizei gefragt. Insgesamt etwa 100 Beamte sorgten für Sicherheit, riegelten Straßen auf dem Weg der Präsidenten-Kolonne vorübergehend ab. Binnen weniger Minuten waren die Kreuzungen aber wieder frei. Vorsorglich wurden auch Ampeln an markanten Punkten abgeschaltet. „Es ist gut zu sehen, dass wir auch noch Kollegen haben, die den Verkehr per Hand regeln können“, kommentierte ein Polizei-Sprecher mit einem Schuss Humor.

Am Nachmittag enthüllte der Präsident eine Gedenktafel für den isländischen Dichter und Übersetzer Jóhann Jónsson in der Körnerstraße und schloss seinen Besuch mit einer Besichtung der Nikolaikirche und des Nikolaikirchhofes ab. Danach ging es in Richtung Autobahn, weshalb es auch im Leipziger Westen kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kam.

Grimsson stattete Deutschland zum ersten Mal einen offiziellen Staatsbesuch ab. Er war bereits am Donnerstagabend in Leipzig eingetroffen und in Auerbachs Keller in der Mädler-Passage von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfangen worden. In den vergangenen Tagen war er auch in Berlin, Bremen und Bremerhaven zu Gast. Zu Gesprächen traf sich das isländische Staatsoberhaupt mit Bundespräsident Joachim Gauck, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr