Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Jan Böhmermann ist nächster Gast bei den „Leipziger Gesprächen“
Leipzig Lokales Jan Böhmermann ist nächster Gast bei den „Leipziger Gesprächen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 01.08.2017
Jan Böhmermann (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Fernseh- und Radiostar Jan Böhmermann ist am 4. September Gast bei den „Leipziger Gesprächen“ der Sparkasse. Die Talkrunde findet um 20 Uhr auf dem Mediencampus Villa Ida statt, teilte der Veranstalter am Dienstag mit. Aufgrund der absehbar großen Nachfrage nach Eintrittskarten sollen diese verlost werden. Interessenten können sich noch bis zum 15. August über www.leipziger-gespraeche.de anmelden, hieß es. Die Gewinner sollen bis zum 22. August informiert werden.

Jan Böhmermann moderiert aktuell sehr erfolgreich die Satire-Sendung „Neo Magazin Royale“ und die Talkrunde „Schulz & Böhmermann“ beim Spartensender ZDF Neo. Seine Beiträge im Programm sorgen häufig für größeres Aufsehen, provozierten sogar politische Krisen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan drohte 2016 in Folge eines satirisches Schmähgedichts über ihn mit außenpolitischen Konsequenzen, sollte Böhmermann nicht bestraft werden. Ein Verfahren wegen Beleidigung wurde trotzdem eingestellt. Ein Jahr zuvor hatte ein Video von Böhmermanns Redaktion über die angebliche Manipulation von Videobildern mit dem damaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis bereits weltweit für Aufsehen gesorgt.

Vor der Moderation von „Neo Magazin Royale“ war der doppelte Grimme-Preisträger mehrere Jahre lang mit Charlotte Roche gemeinsam Host der Talksendung „Roche & Böhmermann“, ebenfalls bei ZDF Neo. „Mit den satirischen Beiträgen seiner Fernsehsendungen und seinen unkonventionellen Talkformaten hat Jan Böhmermann in den letzten Jahren frischen Wind ins deutsche Unterhaltungsfernsehen gebracht“, heißt es in der Begründung für die Einladung in die Messestadt.

Die „Leipziger Gespräche“ finden seit 1994 auf Einladung der Sparkasse statt. Auf den ersten Gast Hans-Dietrich Genscher folgten mehr als 100 weitere Gesprächspartner – darunter Politiker, Künstler und andere Personen der Zeitgeschichte.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

ie Zahl der Arbeitslosen in Sachsen ist nach einem historischen Tiefstand leicht gestiegen. Im Juli waren rund 137 900 Menschen im Freistaat ohne Job. In Leipzig waren knapp 24.000 Menschen arbeitslos gemeldet.

01.08.2017

Die Slevogtstraße in Leipzig-Möckern bekommt eine neue Fahrbahn, beidseitige Rad- und Gehwege sowie drei behindertengerechte Bushaltestellen. 2,4 Millionen Euro investiert die Stadt hier. Noch bis Mitte Oktober 2018 dauern die Arbeiten an.

01.08.2017
Lokales Bücke aus Leipzig nach Leipzig in Russland - Leipzig: Völkerfreundschaft bekommt ein Denkmal gesetzt

Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig bekommt einen Ableger – in einem kleinen Dorf im Ural mit dem Namen Leipzig, wird das Völkerfreundschaftsdenkmal am 31. August eingeweiht.

04.08.2017
Anzeige