Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendamt sucht Gastfamilien für junge Flüchtlinge

Hilfe für minderjährige Ausländer Jugendamt sucht Gastfamilien für junge Flüchtlinge

Das Jugendamt sucht Leipziger Bürger, die als Gastfamilie unbegleitete minderjährige Ausländer aufnehmen möchten. Damit soll ihre Integration gefördert werden. Derzeit leben 345 junge Flüchtlinge, überwiegend zwischen 15 und 17 Jahren, in der Messestadt.

Jugendamtschef Nicolas Tsapos.
 

Quelle: Foto: André Kempner

Leipzig.  Die Stadt sucht Gastfamilien, die sich um junge Flüchtlinge kümmern. „Unser Ziel ist es, den Jugendlichen ein familiäres Umfeld zu bieten, damit sie gut in Leipzig ankommen“, sagte Nicolas Tsapos, der Leiter des Amtes für Jugend, Familie und Bildung. Momentan sind 345 „unbegleitete minderjährige Ausländer“, wie sie im Amtsdeutsch bezeichnet werden, in Leipzig untergebracht. Sie sind überwiegend männlich, etwa zwischen 15 und 17 Jahre alt, und stammen vorwiegend aus Syrien und Afghanisan, vereinzelt aus dem Iran, dem Irak sowie Eritrea. Sie werden zunächst vom Amt in Obhut genommen. Es schließt sich ein sogenanntes Clearingverfahren an, das sowohl die Suche nach Familienangehörigen in Deutschland, die Klärung des gesundheitlichen Zustandes und des Hilfebedarfs der Betroffenen umfasst. „In der Regel haben wir es mit umgänglichen Jugendlichen zu tun, die sehr zielstrebig sind“, so Tsapos.

Voraussetzung bei den Gastfamilien, die auch Paare, Lebensgemeinschaften und Einzelpersonen sein können, ist ein stabiles soziales Netz. Alle Familienmitglieder sollten bereit sind, sich auf den Jugendlichen einzulassen, der aufgrund seiner Erfahrungen eine große Selbstständigkeit mitbringt, aber gleichzeitig durch traumatische Erlebnisse sehr betreuungsintensiv sein kann. Toleranz und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Jugendlichen und deren sozialer Herkunft, Nation und Religion sollten vorhanden sein. Dazu kommt Zeit, um dem Jugendlichen Zuwendung und Geborgenheit zu geben, sowie die Betreuung zu gewährleisten. Auf einem Informationsabend am 10. November, 17.30 Uhr, können sich potenzielle Gasteltern mit der aktuellen Situation und den an sie gestellten Erwartungen vertraut machen. Zu diesem wird ins Amt für Jugend, Familie und Bildung, Naumburger Straße 26, Haus C, Raum 306, eingeladen.

Von Mathias Orbeck

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Leipzig 51.336068 12.373879
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr