Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Junge Frau im Käfig: Anti-Pelz-Aktion in Leipziger Innenstadt
Leipzig Lokales Junge Frau im Käfig: Anti-Pelz-Aktion in Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 12.07.2010
Anzeige

Wie Peta-Sprecher Stefan Klippstein mitteilte, wollten die insgesamt sieben Tierschützer damit auf die schlechten Haltungsbedingungen von Nerzen und Füchsen auf Pelzfarmen bei heißen Temperaturen hinweisen. Unter dem Motto „Sommer - keine Ferienzeit für Tiere auf Pelzfarmen“ forderten die Peta-Mitglieder die Passanten in Flugblättern dazu auf, keine Pelzprodukte zu kaufen. Nach Angaben von Peta sterben aufgrund des Mangels an Wasser und frischer Luft in den Käfigen zehn Prozent der Tiere frühzeitig.

ivn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger Arbeiter am Montag auf der Baustelle am Connewitzer Wehr. Nach Polizeiangaben stürzte der Mann gegen 9.20 Uhr beim Umsetzen eines Gerüstes etwa 2,50 Meter in die Tiefe.

12.07.2010

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat seine Partner zum Thema Service befragt und überwiegend gute Noten bekommen. 90 Prozent der Befragten beurteilten Service und Freundlichkeit des nichtrichterlichen Personals mit „gut“ oder „sehr gut“, teilte das Gericht am Montag mit.

12.07.2010

Für eine kleine Abkühlung im tropischen Leipzig sorgen am Mittwoch die Kommunalen Wasserwerke (KWL). Nach den Wettervorhersagen, wonach es lediglich am Dienstag ein wenig abkühlt und das Thermometer bereits am Mittwoch wieder auf etwa 33 Grad steigt, hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, in der Innenstadt kostenlos Trinkwasser auszugeben.

12.07.2010
Anzeige