Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
KWL-Anwalt in London: UBS ist "betrügerisch" vorgegangen - unpassendes Produkt verkauft

KWL-Anwalt in London: UBS ist "betrügerisch" vorgegangen - unpassendes Produkt verkauft

Am Tag 2 des Londoner Schicksalprozesses ergriffen am Mittwoch erstmals die Vertreter der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) das Wort. Am Royal High Court of Jusice warf ihr Top-Anwalt Tim Lord der UBS-Bank unter anderem vor, sie habe dem kommunalen Wasserversorger im Jahr 2006 ein völlig unpassendes Produkt verkauft und den Inhalt der Verträge falsch dargestellt.

Voriger Artikel
Der große Abenteuerspielplatz Leipzig - Eine Heimatgeschichte einer Leipzigerin
Nächster Artikel
Stadt veröffentlicht neue Zahlen: Jeder zehnte Einwohner hat einen Migrationshintergrund

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) kommt am Gericht in London an.

Quelle: Jens Rometsch

Leipzig. Dies gehe aus internen Stellungnahmen der UBS-Kreditabteilung hervor, welche die geplanten Kreditausfall-Wetten mit einem öffentlichen deutschen Unternehmen lange Zeit abgelehnt habe. Die KWL sei dabei zum Versicherer für Kredite etlicher Unternehmen im Umfang von bis zu 495 Millionen Dollar geworden, obwohl diese Papiere am Finanzmarkt nur noch einen Zeitwert von 125 Millionen Dollar besaßen. "Die Bank versucht jetzt, das Risiko nachträglich umzudeuten", sagte Lord, der 2013 in Großbritannien Anwalt des Jahres für Wirtschaftsfälle war. In Wahrheit sei sie seinerzeit "betrügerisch" vorgegangen.

php81d42662e4201404292229.jpg

Leipzig. Es war ein emotionaler Moment, als Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Dienstag die Entscheidung im Schadensersatzstreit mit der Schweizer Großbank UBS verkündete. Es ging schließlich um bis zu 500 Millionen Euro. „Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen“, sagte Jung. Denn wie der OBM erklärte, habe das Londoner High Court of Justice zweifellos festgestellt, dass keine Ansprüche an Wasserwerke (KWL) und Kommune bestehen.

Zur Bildergalerie

Das Eröffnungsplädoyer der KWL dauert noch bis zum Abend an. Am Vormittag hatte Charles Falconer, der Top-Anwalt von UBS und frühere britische Justizminister, sein Eröffnungsplädoyer beendet. Er versuchte vor allem den Vorwurf der Wasserwerke zu zerstreuen, die Bank habe das Portfolio der KWL falsch gemanaget und dadurch den Totalverlust selbst herbeigeführt.

Jens Rometsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr