Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kampf um die Wurst: Junge Union lädt zur Grillmeisterschaft und zum Sommerfest
Leipzig Lokales Kampf um die Wurst: Junge Union lädt zur Grillmeisterschaft und zum Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 10.08.2010
Anzeige
Leipzig

Auch alle anderen Leipziger sind zum Grillen und zum Sommerfest eingeladen. Das teilte die CDU-Nachwuchsorganisation am Dienstag mit.

„Zugesagt haben bisher die Jungen Liberalen, eine Gruppe Studentenreiter, eine Mannschaft des Rings Christlich-Demokratischer Studenten und die DGB-Jugend", sagte Felix Döhler, Kreisvorsitzender der JU Leipzig. „Die Jusos haben zurückgezogen. Vielleicht haben sie keine Mannschaft zusammenbekommen." Döhler hofft, dass sich weitere Gruppen für den Wettbewerb anmelden, die Jusos eventuell doch noch.

Eine Jury, zu der auch der Landtagsabgeordnete Sebastian Gemkow und Stadtrat Konrad Riedel (beide CDU) gehören, wird sowohl den Geschmack des Bratguts als auch die Darbietung beim Grillen bewerten. Die Sieger erhalten einen Pokal und eine Einladung nach Berlin, die mit einem Besuch bei Bettina Kudla (CDU), Mitglied des Bundestags, verbunden ist.  

midi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz anhaltender Kritik will Google bis Ende des Jahres seinen Kartendienst Street View auch in Deutschland starten. Das Angebot mit der umfassenden Darstellung von Straßenzügen und Häusern wird zunächst für 20 Städte zwischen München und Hamburg eingeführt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

17.07.2015

Die Stadt Leipzig will besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aufnehmen und ihnen eine langfristige Perspektive bieten. Wie Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Dienstag erklärte, will die Kommune auf Vorschlag von Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) die bundesweite Kampagne „save me!" unterstützen.

10.08.2010

Unter dem Motto „Jedes Kind hat das Recht auf Mitsprache" können Kinder ab acht Jahren ab sofort auf Entdeckertour durch das Neue Rathaus gehen. Auch Gruppen aus Horten, Schulen oder Freizeiteinrichtungen können sich beteiligen.

10.08.2010
Anzeige