Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kapellen der Leipziger Friedhöfe am Totensonntag ab 10 Uhr geöffnet
Leipzig Lokales Kapellen der Leipziger Friedhöfe am Totensonntag ab 10 Uhr geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:26 19.11.2013
Am Totensonntag sind die Kapellen auf den Leipziger Friedhöfen zum stillen Gedenken an die Verstorbenen ab 10 Uhr geöffnet. Quelle: Christian Charisius
Anzeige
Leipzig

 

Auf dem Südfriedhof findet zudem um 14 Uhr in der Hauptkapelle ein Totengedenken mit Musik und Gedenkrede statt. Gemeinsam mit der Emmauskirche wird auf dem Friedhof Sellerhausen ab 14 Uhr eine Andacht gestaltet. Der Friedhof Kleinzschocher lädt gemeinsam mit der Taborkirche um 15 Uhr zum Erinnern ein. Geöffnet sind außerdem die Kapellen auf den Friedhöfen in Möckern sowie auf dem Ost- und Nordfriedhof.

Seit 1816 ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr dem Andenken an die Verstorbenen gewidmet.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Schau verschiedener stiller Örtchen haben die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) zum Welttoilettentag am Dienstag auf Missstände durch fehlende sanitäre Anlagen aufmerksam gemacht.

19.11.2013

Einen Tag nach den Demonstrationen in Leipzig-Schönefeld hat die CDU den Standort des geplanten Asylbewerberheims in der Löbauer Straße kritisiert. Der Ortsverband Leipzig-Nordost griff zudem Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) scharf an.

19.11.2013

Dem baufälligen Gebäude in der Leipziger Sternwartenstraße 40 droht der Abriss. Das teilte das Amt für Bauordnung und Denkmalpflege am Dienstag mit. Nach dem Bemühen um den Erhalt des seit Jahren leer stehenden Hauses habe sich der Zustand inzwischen so weit verschlechtert, dass eine Gefahr von dem Gebäude ausgehe, hieß es.

19.11.2013
Anzeige