Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Katholikentag in Leipzig würdigt soziales Projekt aus Dresden

Aggiornamento-Preis Katholikentag in Leipzig würdigt soziales Projekt aus Dresden

Zum dritten Mal wurde der Preis der deutschen Katholikentage verliehen. Drei Projekte erhalten ein Preisgeld: Ein Musiktheaterstück aus Bremen, eine Flüchtlingsprojekt aus Maintal sowie eine Wohnungslosenhilfe aus Dresden.

Plakate mit dem Motto des 100. Katholikentags in Leipzig (Symbolbild)

Quelle: Kempner

Leipzig. „Das Schaf gewinnt“ - so heißt das Musiktheaterstück aus Bremen, das die Auszeichnung des 100. Deutschen Katholikentages, den Aggiornamento-Preis, erhält. Die Bremer Kinder- und Jugendkantorei führen ein Stück, das sich um ein Schaf dreht, auf. Kinder und Jugendliche unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen wirken darin mit. Außerdem wurden der Arbeitskreis Asyl Maintal und das Nachtcafé Dresden ausgezeichnet, teilte der Deutsche Katholikentag am Freitag in Leipzig mit.

Bereits zum dritten Mal wird der Aggiornamento-Preis dieses Jahr verliehen. Es werden Initiativen ausgezeichnet, die einen Bezug zum Leitwort des jeweiligen nächsten Katholikentages haben. Das Motto für dieses Jahr lautet: „Seht, da ist der Mensch.“ Diese Initiative zeigt das Projekt Nachtcafé in Dresden, das mit 2000 Euro unterstützt wird. Bedürftige erhalten Betten und sanitäre Einrichtungen über Nacht zur Verfügung gestellt, die Tageskleidung kann von den Mitwirkenden des Projekts gewaschen werden. Zusätzlich werden die Wohnungslosen mit warmen Mahlzeiten und Lunchpaketen für den Tag versorgt.

3000 Euro erhält der Arbeitskreis Asyl Maintal. Ehrenamtliche verschiedener Konfessionen sowie Konfessionslose arbeiten zusammen, um die Integration der Flüchtlinge stärker voranzutreiben. Neben Beratungen und Sprachkursen werden Sport sowie Ausflüge angeboten. Eine eigene Fahrradwerkstatt soll das Zusammengehörigkeitsgefühl sowie den Spracherwerb der Flüchtlinge noch weiter fördern.

Das höchste Preisgeld von 5000 Euro geht an die Bremer Kinder- und Jugendkantorei mit ihrem Musiktheaterstück „Das Schaf gewinnt“. Dieses Schaf wird mit Phänomenen wie Flucht, Krieg und Gewalt konfrontiert. Die musikalisch anspruchsvolle Arbeit wird mit der Erziehung zu sozialer Verantwortung verbunden. Die Kinder und Jugendlichen, die beim Projekt mitwirken, können außerdem an Chorfreizeiten oder der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen. Das Stück wird während des christlichen Events in Leipzig aufgeführt.

Ob der Einsatz für Integration oder Resozialisierung - die Preisträger seien beispielhaft in ihrer Art, wie sie innovativ und kreativ die Herausforderungen der Zeit angingen. „Dieses Engagement zeichnen wir gern aus“, sagt Stefan Vesper, Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). Er lobte zudem die Bandbreite der Bewerbungen: Alle eingesandten Projekte würden die Bedeutung christlicher Initiativen für die gesellschaftspolitische Entwicklung zeigen.

Von as

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr