Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kinderbetreuung in Leipzig: Bedarf auf mehr als 50.000 Plätze gestiegen
Leipzig Lokales Kinderbetreuung in Leipzig: Bedarf auf mehr als 50.000 Plätze gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 17.08.2016
Spielende Kinder in der Kita "Einsteinchen" in der Brüderstraße in Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die rasante Bevölkerungsentwicklung der Messestadt macht sich auch weiterhin auf die Zahl der benötigten Plätze in Kindertagesstätten und bei der Kindertagespflege bemerkbar. Im Schuljahr 2016/2017 gibt es laut Kommune erstmals seit Jahren wieder einen Bedarf von mehr als 50.000 Plätzen. Gegenüber dem vergangenen Schuljahr stieg die Zahl angeblich um 4.332. Damals war die Stadtverwaltung noch von 46.589 benötigten Betreuungsplätzen für Kinder bis zum Schuleintritt ausgegangen.

Unter den zusätzlich benötigten Plätzen bis zum Sommer 2017 ist unter anderem ein Mehrbedarf von 850 für Kinder unter drei Jahren und einer von 2.137 für Kindergartenkinder, hieß es am Mittwoch aus dem Neuen Rathaus.

Um die steigenden Zahlen abfedern zu können, investiert die Kommune auch weiterhin intensiv in Neubauten und Erweiterungen. Im vergangenen Jahr konnten 20 neue oder erweiterte Kindertagestätten eröffnet werden, bis zum Ende dieses Jahr sollen es noch zwölf zusätzliche sein. Für die Planungen bis zum Sommer 2017 stehen laut Stadtverwaltung dann noch acht weitere Neubauten auf dem Programm.

„Die Geburtenzahlen in Leipzig steigen erfreulicherweise immer weiter an, auch ziehen jedes Jahr mehr Familien mit Kindern nach Leipzig. Um dem damit verbundenen zunehmenden Bedarf an Betreuungsplätzen entsprechen zu können, setzt die Stadt Leipzig weiterhin ein umfangreiches Kita-Bauprogramm um“, so Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) am Mittwoch.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leipziger Rennstall Scheibenholz bekommt ein neues Pferd. Der vierjährige Wallach Mount Juliet wird am 28. August erstmals eingesetzt. Alle Galoppfans können mit einem Zehn-Euro-Monatsbeitrag Co-Besitzer werden.

17.08.2016

Zwei Festveranstaltungen wird es zur Amtseinführung des neuen Thomaskantors Gotthold Schwarz geben. Oberbürgermeister Burkhard Jung möchte ihn zuerst im Rathaus würdigen. Danach hat seine Kirchgemeinde St. Thomas ein feierliches Programm geplant.

17.08.2016
Lokales Mehrheit gegen gelbe Säcke - 13 Siedlungen wollen gelbe Tonnen

Weil immer mehr Siedler den Ersatz der schnell reißenden gelben Säcke durch gelbe Tonnen fordert, wird derzeit in vielen Siedlungen über das Entsorgungsmodell für Plastikmüll abgestimmt. Die Teilnahme an den Abstimmungen ist geringer als gedacht.

19.08.2016
Anzeige