Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „Kino der Jugend“: Grüne wollen Verfall abwenden
Leipzig Lokales „Kino der Jugend“: Grüne wollen Verfall abwenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 13.10.2016
Das alte „Kino der Jugend“ in der Eisenbahnstraße Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen setzt sich für Erhalt und Sanierung des ehemaligen „Kinos der Jugend“ ein. Die Politiker sind der Auffassung, dass sich das im Jugendstil erbaute Gebäude sehr gut für eine neue Kultureinrichtung eigne. Die geplanten Sicherungsmaßnahmen werden deshalb ausdrücklich begrüßt.

Der stadtentwicklungspolitische Sprecher der Partei, Tim Elschner, sagt dazu: „Wir freuen uns, dass nun endlich notwendige Maßnahmen zur Rettung des Gebäudes eingeleitet werden: Das Dach erhält mit der Dachfolie quasi ein Notdach, die Begehbarkeit des ,Kino der Jugendʻ wird wieder hergestellt. Ein erster wichtiger und längst fälliger Schritt in die richtige Richtung.“ Die Errichtung eines Notdaches hatten die Grünen nach eigener Aussage bereits im vergangenen Dezember beantragt.

Um das seit 1987 leerstehende Lichtspielhaus wieder einem kulturellen Nutzen zuzuführen, schlagen die Grünen eine Vergabe im Erbbaurecht und nach Konzept vor. Wichtig sei dabei, dass möglichen Interessenten ausreichend Zeit zur Verfügung gestellt werde, um ein Konzept zu erarbeiten und die Finanzierung zu klären. Außerdem sollten die Bewertungskriterien so formuliert werden, dass die zentrale Zielsetzung nicht gefährdet werde.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rechte Gewalt macht auch vor dem Landkreis Leipzig nicht halt. Ein neues Internet-Projekt will solche Straftaten umfassend dokumentieren und analysieren.

13.10.2016
Lokales Leipziger Vereine stellen um - Tonnen-Streit in der entscheidenden Phase

Seit Monaten versuchen Leipziger Siedler, ihre ständig reißenden gelben Säcke gegen komfortablere gelbe Tonnen einzutauschen. Jetzt sind sie auf der Zielgeraden. Doch noch nicht alle haben die Chance ergriffen und über einen Wechsel abgestimmt.

16.10.2016

Gute Neuigkeiten für alle Schlittschuh-Fans: Erstmals seit Jahren soll es in diesem Winter wieder eine große Eisbahn in Leipzig geben. Vom 13. Januar bis zum 5. März verwandelt sich der fast 1000 Quadratmeter große Brunnen vor der Oper in eine spiegelglatte Fläche für Kufenflitzer.

13.10.2016
Anzeige