Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kirchgemeinden feiern buntes Straßenfest in Connewitz
Leipzig Lokales Kirchgemeinden feiern buntes Straßenfest in Connewitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 22.05.2011
Buntes Programm beim Straßenfest in Connewitz an diesem Sonntag (22. Mai 2011). Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Mit Theaterspielen, Tanz, Musik und Zirkuseinlagen, Kirchturmbesteigungen und Kirchenführungen konnten sich die Besucher den ganzen Tag lang die Zeit vertreiben.

Mit dabei waren unter anderem der Tanzclub Grün-Gold-Leipzig, der Chor der 54. Grundschule und der Apollonia-von-Wiedebach-Schule, die Dancecrews vom Freizeitzentrum Paradise und der Kindervereinigung Leipzig e.V., der Paul-Gerhardt-Posaunenchor, die Jongleure vom art-ist-duo und andere mehr.

Connewitz blieb "Auf dem Teppich". So jedenfalls war das 20. Straßenfest überschrieben, das am Sonntag wieder tausende Besucher anzog. Organisiert durch die Kirchgemeinden des Leipziger Südens. Ab dem Eröffnungsgottesdienst tummelten sich vor allem die jüngsten Gäste vergnügt auf (und unter) dem Läufer in Überlänge, der die ganze Selneckerstraße durchmaß.

red.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es blitzte und donnerte, doch das große mit Hagel und starken Regenfällen blieb Leipzig am Sonntag erspart. „Die erwarteten Gewitter sind eher glimpflich verlaufen“, sagte Reinhard Kohlmann, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Leipzig, am Sonntagabend.

22.05.2011

Corinna Linde lächelt und schüttelt den Kopf: „Für Eheprobleme oder ähnliche Betreuungswünsche privater Selbstmelder sind wir gewiss nicht die richtigen Ansprechpartner.

22.05.2011

Am Sonntag können sich in Sachsen im Tagesverlauf Gewitter entwickeln, die besonders nachmittags und abends sehr kräftig, teils unwetterartig ausfallen können.

21.05.2011
Anzeige