Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kita-Streik sorgt für Einschränkungen - Stadt aktualisiert Liste kommunaler Einrichtungen

Kita-Streik sorgt für Einschränkungen - Stadt aktualisiert Liste kommunaler Einrichtungen

Der Streik der Erzieher und Sozialpädagogen hat in Sachsen erneut für Einschränkungen gesorgt. Zahlreiche Kitas und Horteinrichtungen blieben geschlossen, wie ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Dienstag erklärte.

Voriger Artikel
Unwetterwarnung für Sachsen aufgehoben – Kaum Gewitter und Starkregen in Leipzig
Nächster Artikel
Theater der Jungen Welt eröffnet temporären Spielplatz auf dem Lindenauer Markt

Erzieherinnen und Erzieher in kommunalen Kindertagesstätten sind seit Freitag zu unbefristeten Streiks aufgerufen.

Quelle: Carsten Rehder/Archiv

Leipzig/Dresden. In Dresden versammelten sich rund 1100 Erzieher zu einer Kundgebung. Für Dresden, Leipzig, Chemnitz und Freital war es bereits der dritte Streiktag.

Seit Montag streiken auch die Erzieher in Zwickau, Bautzen und Freiberg. In Zwickau, Leipzig und Plauen waren insgesamt 33 Kitas geschlossen oder in ihrem Betrieb stark eingeschränkt. In Leipzig, Bautzen, Plauen, Zwickau und Hirschfeld ruft die Gewerkschaft für Mittwoch erneut zum Ausstand auf, in Dresden und Freital wird der Streik vorerst ausgesetzt. Die Verschnaufpause währt allerdings nicht lang: Nach Angaben der Stadt sollen die kommunalen Kitas in Dresden und Freital am nächsten Montag und Dienstag (18./19. Mai) erneut bestreikt werden.

„Das Maß an Belastung für Eltern und Kinder ist bereits jetzt sehr hoch. Ich befürchte, dass es Familien geben wird, die in existenzielle Not geraten“, erklärte die Betriebsleiterin des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen, Sabine Bibas. Am Dienstag blieben in Dresden 42 der 168 Kindertagesstätten geschlossen, andere hatten nur teilweise geöffnet. Rund 9000 Kinder waren vom Streik betroffen.

Die Beschäftigten kämpfen für eine finanzielle Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe durch eine höhere Eingruppierung. Der kommunale Arbeitgeberverband Sachsen (KAV) forderte die Gewerkschaften auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. „Es gibt ein Vorschlagspapier, das den Gewerkschaften schon länger vorliegt“, sagte KAV-Geschäftsführerin Christine Putzler-Uhlig. „Darüber möchten wir gern vorhandeln.“

Der Verdi-Sprecher bezeichnete die Vorschläge als „nicht ausreichend“. Unterstützung kommt vom Landeselternrat - auch wenn die Unterbringung ihrer Kinder viele Eltern vor große Herausforderungen stelle. „Frühkindliche Bildung ist wichtig. Deshalb sind wir dafür, dass sich die Erzieher durchsetzen“, erklärte der Vorsitzende Peter Lorenz. (dpa)

Die Stadt Leipzig hat die Liste der kommunalen Kitas, die vom Streik betroffen sind, noch einmal aktualisiert:

Aktuelle Hinweise gibt es auch auf www.leipzig.de/kita-streik. Für den Hortbereich/Betreuungsangebote gilt grundsätzlich, dass alle Einrichtungen im Rahmen eingeschränkter Kapazität lediglich eine Notbetreuung sichern. Eine Frühhortbetreuung vor dem Unterricht findet an allen Streiktagen nicht statt.

Kitas mit Notbetreuung und eingeschränkter Kapazität am Mittwoch, 13. Mai:

Alte Str. 2, An der Lehde 12, Dahlienstr.75a, Diderotstr. 13/13a, Eisenbahnstr. 52, F.-Ludwig-Jahn-Str. 5, Goldsternstr. 21b, Hans-Otto-Str. 2b, Kändlerstr. 11, Kantatenweg 41a, Konradstr. 70/72, Kunzestr. 4, Pistorisstr. 10, Seidelstr.1/3, Seipelweg 16 (a), Spinnereistr. 8, Spittastr. 7, Sternwartenstr. 30, Stollberger Str. 8, Stötteritzer Str. 1.

Geschlossene Kitas, Mittwoch, 13. Mai: 

 

An der Lehde 14 (Notfallbetreuung: An der Lehde 12)

EisenacherStr. 38 (Notfallbetreuung: Pistorisstr. 10)

Ferdinand-Rhode-Str. 17 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)

Hans-Beimler-Str. 17 (Notfallbetreuung: Sternwartenstr. 30)

Hans-Otto-Str. 2a (Notfallbetreuung: Seidelstr. 1/3)

Kunzestr. 6 (Notfallbetreuung: Kunzestr. 4)

Lerchenrain 14-16 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)

Reichelstr. 5 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)

Schönbachstr. 63 (Notfallbetreuung: Stötteritzer Str. 1)

Tarostr. 9 (Notfallbetreuung: Sternwartenstr. 30)

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

So geht Familie: Die Serie für Familien in Leipzig

Die LVZ-Serie mit Tipps und Informationen für Leipziger Familien. Jetzt neu: Anlaufstellen für Familien in Notlagen.  mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr