Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kita-Streik sorgt für Einschränkungen - Stadt aktualisiert Liste kommunaler Einrichtungen
Leipzig Lokales Kita-Streik sorgt für Einschränkungen - Stadt aktualisiert Liste kommunaler Einrichtungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:29 12.05.2015
Erzieherinnen und Erzieher in kommunalen Kindertagesstätten sind seit Freitag zu unbefristeten Streiks aufgerufen. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Anzeige
Leipzig/Dresden

In Dresden versammelten sich rund 1100 Erzieher zu einer Kundgebung. Für Dresden, Leipzig, Chemnitz und Freital war es bereits der dritte Streiktag.

Seit Montag streiken auch die Erzieher in Zwickau, Bautzen und Freiberg. In Zwickau, Leipzig und Plauen waren insgesamt 33 Kitas geschlossen oder in ihrem Betrieb stark eingeschränkt. In Leipzig, Bautzen, Plauen, Zwickau und Hirschfeld ruft die Gewerkschaft für Mittwoch erneut zum Ausstand auf, in Dresden und Freital wird der Streik vorerst ausgesetzt. Die Verschnaufpause währt allerdings nicht lang: Nach Angaben der Stadt sollen die kommunalen Kitas in Dresden und Freital am nächsten Montag und Dienstag (18./19. Mai) erneut bestreikt werden.

„Das Maß an Belastung für Eltern und Kinder ist bereits jetzt sehr hoch. Ich befürchte, dass es Familien geben wird, die in existenzielle Not geraten“, erklärte die Betriebsleiterin des Eigenbetriebes Kindertageseinrichtungen, Sabine Bibas. Am Dienstag blieben in Dresden 42 der 168 Kindertagesstätten geschlossen, andere hatten nur teilweise geöffnet. Rund 9000 Kinder waren vom Streik betroffen.

Die Beschäftigten kämpfen für eine finanzielle Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe durch eine höhere Eingruppierung. Der kommunale Arbeitgeberverband Sachsen (KAV) forderte die Gewerkschaften auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. „Es gibt ein Vorschlagspapier, das den Gewerkschaften schon länger vorliegt“, sagte KAV-Geschäftsführerin Christine Putzler-Uhlig. „Darüber möchten wir gern vorhandeln.“

Der Verdi-Sprecher bezeichnete die Vorschläge als „nicht ausreichend“. Unterstützung kommt vom Landeselternrat - auch wenn die Unterbringung ihrer Kinder viele Eltern vor große Herausforderungen stelle. „Frühkindliche Bildung ist wichtig. Deshalb sind wir dafür, dass sich die Erzieher durchsetzen“, erklärte der Vorsitzende Peter Lorenz. (dpa)

Die Stadt Leipzig hat die Liste der kommunalen Kitas, die vom Streik betroffen sind, noch einmal aktualisiert:

Aktuelle Hinweise gibt es auch auf www.leipzig.de/kita-streik. Für den Hortbereich/Betreuungsangebote gilt grundsätzlich, dass alle Einrichtungen im Rahmen eingeschränkter Kapazität lediglich eine Notbetreuung sichern. Eine Frühhortbetreuung vor dem Unterricht findet an allen Streiktagen nicht statt.

Kitas mit Notbetreuung und eingeschränkter Kapazität am Mittwoch, 13. Mai:

Alte Str. 2, An der Lehde 12, Dahlienstr.75a, Diderotstr. 13/13a, Eisenbahnstr. 52, F.-Ludwig-Jahn-Str. 5, Goldsternstr. 21b, Hans-Otto-Str. 2b, Kändlerstr. 11, Kantatenweg 41a, Konradstr. 70/72, Kunzestr. 4, Pistorisstr. 10, Seidelstr.1/3, Seipelweg 16 (a), Spinnereistr. 8, Spittastr. 7, Sternwartenstr. 30, Stollberger Str. 8, Stötteritzer Str. 1.

Geschlossene Kitas, Mittwoch, 13. Mai: 

An der Lehde 14 (Notfallbetreuung: An der Lehde 12)

EisenacherStr. 38 (Notfallbetreuung: Pistorisstr. 10)

Ferdinand-Rhode-Str. 17 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)

Hans-Beimler-Str. 17 (Notfallbetreuung: Sternwartenstr. 30)

Hans-Otto-Str. 2a (Notfallbetreuung: Seidelstr. 1/3)

Kunzestr. 6 (Notfallbetreuung: Kunzestr. 4)

Lerchenrain 14-16 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)

Reichelstr. 5 (Notfallbetreuung: Eisenbahnstr. 52)

Schönbachstr. 63 (Notfallbetreuung: Stötteritzer Str. 1)

Tarostr. 9 (Notfallbetreuung: Sternwartenstr. 30)

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Unwetterwarnung für Sachsen am Dienstagabend aufgehoben. Demnach sollten am späten Nachmittag und in der ersten Nachthälfte schwere Gewitter auch über Leipzig hinweg ziehen.

12.05.2015

Auf Pasta und Bier beim Italiener zu verzichten, kommt auf den ersten Blick erst einmal nicht infrage. Für Betroffene der chronischen Erkrankung Zöliakie ist diese Fiktion aber Realität, denn sie vertragen das Eiweiß-Gluten nicht, das in nahezu allen Getreidesorten versteckt ist.

12.05.2015

Die Heilandskirche in Leipzig-Plagwitz soll weiter als Zentrum für kirchliche und kulturelle Aktivitäten aufgewertet werden. 2016 und 2017 soll die Fassade mit Geld aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau Ost“ saniert werden.

12.05.2015
Anzeige