Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kita-Talk auf dem Nikolaikirchhof in Leipzig - "Für viele Eltern wahlentscheidend"
Leipzig Lokales Kita-Talk auf dem Nikolaikirchhof in Leipzig - "Für viele Eltern wahlentscheidend"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 23.08.2014
Parteienvertreter sind startklar für den Kita-Talk auf dem Nikolaikirchhof in Leipzig. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Rund 50 Zuhörer wollten wissen, wie sich die Politiker positionierten. "Ich denke schon, dass das für viele Familien wahlentscheidend ist", sagte Konstanze Morgenroth, Vorsitzende des Gesamtelternrats gegenüber LVZ-Online.

Im Publikum machte Morgenroth auch zahlreiche Erzieher aus. Vertreter von CDU, SPD, FDP, Linken und Grünen stellten sich der Diskussion. "Wir schließen uns als Elternrat der aktuellen Bertelsmann-Studie an", sagte Morgenroth. Danach müsste der Betreuungsschlüssel in Krippen bei 1:4 liegen (aktuell 1:6), in Kindergärten bei 1:8 (aktuell 1:13) und im Hort bei 1:19 (aktuell 1:25).

Wie bereits im LVZ-Wahlforum sprachen sich Grüne, Sozialdemokraten und Linke für ein Verhältnis von 1:4 in Krippen und 1:10 in Kindergärten sowie für eine stufenweise Umsetzung aus. "Die Regierungsparteien blieben aus unserer Sicht eher im Unklaren", zieht Morgenroth Bilanz. Allerdings hätten alle Parteien versprochen, dass sich etwas ändern würde. "Wir gehen davon aus, dass man nach der Wahl auf uns zukommt", so die Vertreterin des Gesamtelternrats.

Die Elternvertretung wertete die Veranstaltung als Erfolg, auch wenn bei herbstlichem Wetter und trotz Angeboten für die Kinder keine Massen den Nikolaikirchhof stürmten. Morgenroth: "Wir wollten vor der Wahl das Thema noch einmal ins Bewusstsein rücken."

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

8000 Leipziger forderten die Stadtverwaltung schon auf, den Elsterstausee zu retten. Jetzt hat der Förderverein einen prominenten Unterstützer hinzu gewonnen: Sachsens Umweltminister Frank Kupfer (52, CDU) will sich ebenfalls für den Erhalt stark machen.

22.08.2014

Einmal im Monat können die Leipziger live dabei sein, wenn die Ratsversammlung wichtige Entscheidungen zur Stadt trifft. Viele Dokumente der politischen Gremien sind bereits im Internet veröffentlicht und so für jedermann zugänglich.

22.08.2014

Im vergangenen Jahr hat Leipzig es zum ersten Mal seit Langem geschafft: Die Geburtenrate ist höher als die Sterberate, 6181 Kinder sind hier laut Statistikamt geboren worden.

22.08.2014
Anzeige