Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Klaus Rennert ist neuer Präsident des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig
Leipzig Lokales Klaus Rennert ist neuer Präsident des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 01.07.2014
Klaus Rennert ist neuer Präsident des Bundesverwaltungsgerichts. (Archibvfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Der 1955 geborene Rennert ist seit 2003 Richter am Bundesverwaltungsgericht, seit November 2012 war er zudem dessen Vizepräsident.

Diesen Posten übernahm ebenfalls am Dienstag Josef Christ, der nach Angaben des Gerichts seit August 2008 Richter am obersten deutschen Verwaltungsgericht ist. Präsident und Vizepräsident wurden vom Bundespräsidenten ernannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Trauergottesdienst in der Nikolaikirche nimmt Leipzig am Sonntag Abschied von Pfarrer Christian Führer. Für den gleichen Tag sei auch die Beisetzung vorgesehen, teilte die Kirchengemeinde am Dienstag auf Anfrage mit.

01.07.2014

Der immense Bauwerksschaden am Brandverletztenzentrum des Klinikums St. Georg wird aller Voraussicht nach ein juristisches Nachspiel haben. Nach LVZ-Informationen lässt der städtische Krankenhausbetrieb bereits eine Schadensersatzklage gegen drei verantwortliche Planungs- und Bauunternehmen vorbereiten.

30.06.2014

Für die internationale Supercomputer-Konferenz (ISC) wird es im kommenden Jahr keine Neuauflage in Leipzig geben. Die Organisatoren der Leistungsschau für Hochleistungsrechner und ihre wissenschaftlichen Anwendungen teilten gestern mit, dass die ISC 2015 in Frankfurt am Main ausgerichtet werde.

30.06.2014
Anzeige