Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleiner Lichtblick – Leipzig stellt 13 Grundstücke für zusätzliche Kindergärten bereit

Kita-Krise Kleiner Lichtblick – Leipzig stellt 13 Grundstücke für zusätzliche Kindergärten bereit

Die Stadt stellt 13 Grundstücke für den Bau neuer Kindertagesstätten bereit. Investoren sollen bis Ende 2018 zusätzliche Plätze errichten – darunter in Systembauweise.

Die Stadt stellt 13 Grundstücke für neue Kitas bereit – private Investoren sollen bauen und 2018 fertig sein.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Es gibt einen Lichtblick in der Kita-Krise: Die Stadt stellt 13 Grundstücke für den Bau neuer Kindertagesstätten bereit. „Damit wollen wir rasch zusätzliche Angebote schaffen, die über unsere bisherige Planung hinausgehen“, sagt Schulbürgermeister Thomas Fabian (SPD). Für 2018 sind bislang 1500 neue Plätze, für 2019 ebenfalls 1500 Plätze zusätzlich geplant. Die 13 Kitas kommen obendrauf. Vorgesehen ist, die Grundstücke – siehe Karte – an private Investoren zu vergeben, die die Einrichtungen bis Ende 2018 errichten. Die städtischen Areale befinden sich in Gohlis-Süd, Gohlis-Nord, Seehausen, Eutritzsch, Lindenau, Altlindenau, Grünau-Ost Stötteritz, Dölitz-Dösen und Probstheida. Ob konventioneller Bau, Systembauweise, Beton oder Holz, lässt die Stadt dabei völlig offen. Wahrscheinlich ist aber Systembauweise. „Wichtig ist uns, dass die zusätzlichen Plätze möglichst rasch entstehen“, betont Fabian. Die Steuerung übernimmt die stadteigene LESG. Wie es heißt, können sich private Investoren auch um mehrere Grundstücke bewerben. Die Kapazität der Einrichtungen soll je nach Areal 120 bis 165 Plätze betragen.

Eltern suchen verzweifelt Platz

Mit dieser Maßnahme reagiert die Stadt auf eine Zuspitzung der Situation im Frühjahr 2017. Wie berichtet, sind viele Eltern verzweifelt, weil sie in Leipzig keinen Betreuungsplatz finden. So fehlten im März etwa 1100 Betreuungsplätze. Mehr als 450 junge Eltern standen Mitte Mai vor der neuen Kita „Tillj“ in der Lößniger Straße Schlange, wollten einen der 165 Plätze ergattern. Bei einer Kundgebung der Leipziger Kita-Initiative war sogar von bis zu 2100 fehlenden Plätzen die Rede. Diese Zahl wies das Rathaus inzwischen allerdings als zu hoch zurück. Doch die Lage ist nach wie vor kritisch. Die Kita-Initiative hat Forderungen aufgestellt, weil hinter jeder Zahl ein persönliches Schicksal steht, Eltern nicht wieder zurück in den Job kommen.

Task Force soll Ausbau beschleunigen

Leipzig hält derzeit insgesamt 26 639 Betreuungsplätze sowie 2705 Plätze in der Tagespflege vor. In den vergangenen zehn Jahren sind nahezu 9000 zusätzliche Plätze in Kitas und 1881 Plätze in der Tagespflege entstanden. Weil der Geburtenboom und der Zuzug junger Familien anhält, kommt die Stadt aber nicht mit dem Bautempo hinterher. Deshalb wurde inzwischen eine Task Force gegründet, um Abläufe bei der Planung zu beschleunigen. Eltern fordern inzwischen auch, dass die Stadt selbst mehr baut, anstatt dies Freien Träger der Jugendhilfe und Privaten zu überlassen. Neben Neubauten setzt die Stadtverwaltung auch auf die Erweiterung vorhandener Gebäude. Außerdem wird ein Vorschlag geprüft, Räume in ungenutzten Asylbewerberunterkünften zeitweise für Kitas zu nutzen – dafür müssten die allerdings kindgerecht ausgestattet werden.

Von Mathias Orbeck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr