Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kleiner Nashornbulle im Leipziger Zoo gestorben – Lungenentzündung vermutet
Leipzig Lokales Kleiner Nashornbulle im Leipziger Zoo gestorben – Lungenentzündung vermutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 24.10.2014
Das kleine Nashorn im Leipziger Zoo ist krank. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

Nach einer Durchfallerkrankung habe sich der Zustand des kleinen Spitzmaulnashorns zur Wochenmitte noch verschlechtert, hieß es.

Das kleine Nashorn sei dann in die zooeigene Tierklinik gebracht und dort intensiv tiermedizinisch behandelt worden. Aber auch die Ärzte in der Tierklinik hätten dem Tier nicht mehr helfen können.

Schon am Freitagnachmittag hatte der Zoo angekündigt, die Namensfindung für das Nashorn auszusetzen. Der Nachwuchs war das einzige Spitzmaulnashorn, das in den vergangenen zwölf Monaten in einem europäischen Zoo zur Welt gekommen war. Auch weltweit gehört der Zoo Leipzig mit den Zuchterfolgen der vergangenen drei Jahre, in denen drei Nashornjungtiere zur Welt kamen, nach eigenen Angaben zu den führenden Tiergärten.

Fotos: Taufe des Nashorn-Nachwuchses Samia im vergangenen Jahr:

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_28050]

jas / dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Werden die Leipziger über den Verkauf städtischer Unternehmen mittels Bürgerbefragung mitentscheiden können? Die Initiative „Privatisierungsbremse“ hat nun Klage beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht.

24.10.2014

Der gut 500 Jahre alte Altar der früheren Leipziger Paulinerkirche ist an die Universität zurückgekehrt. Das Kunstwerk gehört seit 1543 der Alma Mater Lipsiensis und war zusammen mit anderen Artefakten kurz vor der Sprengung der Uni-Kirche aus dem Gebäude gerettet worden.

24.10.2014

Seit fast zehn Jahren gehören sie fest zum Terminkalender der Karl-Heine-Straße: Die Straßenfeste Westbesuch und Westpaket sind zu einer Institution in Leipzig-Plagwitz geworden.

24.10.2014
Anzeige