Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kleines Gorillababy zeigt sich Zoo-Besuchern in Leipzig – Namenssuche gestartet
Leipzig Lokales Kleines Gorillababy zeigt sich Zoo-Besuchern in Leipzig – Namenssuche gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 05.12.2013
Anzeige

Für die Eltern ist es der erste Nachwuchs. Wie der Zoo mitteilte, kümmert sich Kibara vorbildlich um das noch namenlose Junge. Auch die anderen beiden Weibchen der Gorilla-Gruppe haben den Nachwuchs gut aufgenommen.

Für das Jungtier, dessen Geschlecht noch nicht festgestellt werden konnte, sucht der Zoo nun einen passenden Namen. Er sollte einen Bezug zum Lebensraum der in Afrika beheimateten Flachlandgorillas haben. Vorschläge können bis zum 17. Dezember per E-Mail an taufe@zoo-leipzig.de geschickt werden.

Für den Leipziger Zoo ist es nach 2008 der zweite Zuchterfolg bei den Flachlandgorillas, die vom Aussterben bedroht sind.

Weitere Informationen zum Leipziger Zoo gibt es in unserem Special.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2894109057001-LVZ] Leipzig. Eine hitzige Diskussion zum Thema "Parken in Schleußig" lieferten sich am Mittwochabend rund 200 Anwohner mit Experten aus der Verwaltung um Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) und Ordnungsdezernent Heiko Rosenthal (Linke).

05.12.2013

"Das war die teuerste Kilowattstunde meines Lebens", stöhnt Monika Vetter. Erst im vorigen Jahr ließ sich ihre Familie zu einem als Garten genutzten Baugrundstück in der Wahrener Hermundurenstraße einen Stromanschluss legen.

05.12.2013

Stillstand am Karl-Heine-Kanal: Die Wagenburg und ihre Bewohner richten sich darauf ein, den Winter dort zu verbringen, wo sie seit gut einem Jahr interimsmäßig leben.

05.12.2013
Anzeige