Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleingartenverein Leipzig-Seehausen sucht Sponsoren für Klettergerüst

Kleingartenverein Leipzig-Seehausen sucht Sponsoren für Klettergerüst

Der Kleingartenverein (KGV) Seehausen sucht Sponsoren: Im Schulterschluss mit ihrem Vorstand machen sich Marion Rother (56) und ihr Mann Walter (65) gerade für den Ausbau des Spielplatzes auf dem KGV-Gelände stark.

Voriger Artikel
Baustart für Universitäts-Kita in der Leipziger Linnéstraße – 150 Plätze ab 2015
Nächster Artikel
Erstmals Zwergplumplori im Leipziger Zoo geboren - kleines Äffchen heißt Smart

Marion Rother (rechts) und ihr Mann Walter (Zweiter von links) lieben es, mit den Enkeln über den Spielplatz des Kleingartenvereins Seehausen zu toben. Was die Kids allerdings vermissen, sind ein Klettergerüst und eine Rutsche.

Quelle: André Kempner

Die bestehende Fläche soll künftig stärker genutzt werden. Bislang ist der Platz nur mit einem kleinen Sandkasten ausgestattet.

Ein Treffpunkt für Familien mit Kindern soll entstehen. "Wir planen, ein kleines, kombiniertes Kletter- und Rutschgerüst errichten zu lassen, das die erforderlichen Bedingungen nach DIN erfüllt", erklärt Marion Rother. "Die Summe für das Projekt beläuft sich auf 3700 Euro. Das kann der Verein nicht aus eigener Kraft stemmen."

In anderen Kleingärten haben sich die beiden Rentner schon umgesehen: Entsprechende zukunftsträchtige Projekte für junge Familien wurden dort bereits verwirklicht. Auch in Seehausen übergeben immer mehr ältere Menschen ihre Gärten an junge Familien. Den neuen Mitgliedern gilt es, lukrative Angebote zu bieten. Dazu gehört ein Spielplatz für die Kids. Das Ehepaar Rother selbst hat drei Enkelkinder, die regelmäßig im Kleingartenverein zu Besuch kommen. "Leider können wir unseren kleinen Gartenfreunden nichts bieten, wo sie sich mit ihren Freunden treffen und nach Herzenslust klettern und rutschen können", bedauern die Rothers. Gartenwart Walter und Gattin Marion sind aktive Mitglieder im KGV Seehausen, seit die beiden ihr eigenes Haus im Jahr 2007 verkauften. Jetzt hoffen sie, dass sich Sponsoren für den Ausbau des Spielplatzes finden und dass sich ihre Enkelkinder auf dem Gelände ihres Kleingartenvereins bald ebenso zu Hause fühlen, wie sie selbst.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.11.2013

Katharina Ott

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr