Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Klinik mit Sportplatz

Klinik mit Sportplatz

Die Mediplus-Klinik in der Eisenbahnstraße hat jetzt etwas, was andere Praxiskliniken in Leipzig nicht haben: einen hauseigenen Sportplatz. Gerade fertig geworden - vis-à-vis auf der Spitze, wo sich Eisenbahn- und Lutherstraße gabeln.

Blick ins kleine Sportplatzareal: Göran Wild und Christina Schilhabel zeigen, was hier unter anderem an Kraft und Ausdauer trainierbar ist.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Es ist, zugegeben, nur ein 200-Quadratmeter-Areal, das die Klinik aus privater Hand pachten konnte. Doch das Gelände ist raffiniert ausgestattet - mit vielfältigsten Trainingsmöglichkeiten für Rehabilitation und Physiotherapie.

40.000 Euro hat die Mediplus dafür in die Hand genommen. "Eine Investition, die sich sicher lohnt. Es gibt so viele Dinge, die man in geschlossenen Räumen einfach schwer machen kann", erklärt Göran Wild, Chef der auf chirurgische, unfallchirurgische und orthopädische Fächer spezialisierten Klinik. Betreut wird hier auch knapp ein Dutzend Ballsport-Mannschaften. Die Uni Riesen Leipzig etwa. "Sind die Sportler nach einer Verletzung am Ende ihrer Reha angelangt, ist es schon hilfreich, wenn sie sich wieder real auf ihren Einsatz vorbereiten können", erzählt Wild. "Aber dazu braucht es eben mal einen originalen Basketballkorb für die Wurfübungen, der allerdings in gut drei Metern Höhe hängen und darüber noch zwei Meter hinaus Platz haben muss. Auch ein Handballer, der wieder aktiv sein Team verstärken will, möchte vorher nochmal das Werfen aus 25 Metern Entfernung ins Tor trainieren."

Eine kleine Übungsstrecke mit wechselndem Untergrund - rollenden Balken, groben Steinen oder winzigem Trampolin - macht sich hingegen zum Ertüchtigen verletzter Sprunggelenke gut. "Gerade nach einer Operation gilt es, die Koordination wieder in den Griff zu kriegen", meint der Klinik-Chef. Und weil er aus Erfahrung weiß, wie schwer es etwa Menschen mit einer Beinprothese haben, nicht nur geradeaus zu gehen sondern auch Anstiege zu erklimmen, gibt es eine Übungsrampe für diese Zwecke. "Sie ist viereinhalb Meter lang. Das kann man auch nicht in jedem Zimmer aufstellen", sagt Wild.

Angeboten werden können auf der neuen Freiluft-Anlage zudem diverse Kurse des so genannten Functional Trainings. "Das ist ein besonders intensives Training, wo es um Athletik, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit geht", klärt Christina Schilhabel auf. Sie ist Ansprechpartnerin für den Reha-Bereich sowie die Aktivitäten des mit der Klinik eng verbandelten Gesundheitssportvereins Fit4Life, der ebenfalls von der Anlage profitieren soll. Unter anderem birgt letztere dafür einen kleinen Trainingsparcours und eine Tartanbahn.

Nicht zuletzt liegt Mediziner Wild und Mitstreitern der Kindersport im Revier am Herzen. "Wir haben hier zwei Kitas in der Nähe und weitere in der Umgebung, denen möchten wir uns öffnen, die können hier gern mit ihren Kindern herkommen und Sport treiben", sagt Wild.

Quasi um die Ecke, in Luther- und Kohlgartenstraße, stehen die zwei neuen Kindertagesstätten kurz vor ihrer Eröffnung. Träger der einen wird der Verein Fairbund sein. Der habe sein Interesse an etwas Sportplatznutzung bereits signalisiert, erzählt der Klinik-Chef.

Wer sich die ganze Anlage mal anschauen mag, kann sich den 16. September vormerken: Das Klinikteam will dann zum Tag der offenen Tür auf seinen kleinen Platz einladen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.07.2015

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr