Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Klinikum St. Georg bietet kostenlosen Fahrdienst auf eigenem Gelände an
Leipzig Lokales Klinikum St. Georg bietet kostenlosen Fahrdienst auf eigenem Gelände an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 28.11.2012
Mit einem kostenlosen Patientenshuttle will das Klinikum St. Georg kranken Menschen den Arztbesuch erleichtern. Quelle: Klinikum St. Georg
Leipzig

Aus Sicht des Krankenhauses sei dieser neue Service nötig, da die Wege auf dem Gelände sehr weitläufig seien. Auch die schlechte Witterung im Winter sei ein Argument für einen solchen Transport. Haltepunkte sollen zentrale Stationen wie der Patientenempfang, das Parkdeck und die Kinderambulanz sein. Vom Stopp „Geriatrische Rehabilitation“ sollen die Fahrgäste sowohl die Kinderklinik als auch die Dialyse und die Strahlentherapie erreichen können. Und in der Nähe des Halts „Ambulantes Behandlungszentrum“ befinden sich die zentrale Notfallaufnahme, die Radiologie und der Kreißsaal.

Auch für Patienten, die mit der Straßenbahnlinie 16 in der Delitzscher Straße halten, ist der kostenlose Shuttle geeignet. Denn der Wagen beginnt seine halbstündigen Fahrten direkt vor dem Klinikgelände. Sollte der neue Service gut angenommen werden, will das Klinikum auch die Virchowstraße/Ecke Max-Liebermann-Straße in den Routenplan aufnehmen, sodass auch Fahrgäste der Tramlinie 12 und der Buslinie 80 bequemer das Klinikgelände erreichen können.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der diesjährige Welt-Aids-Tag am Sonnabend widmet sich dem Thema „HIV und Arbeitswelt“. Auch in Leipzig laden verschiedene Initiativen und Vereine unter dem Motto „Positiv zusammen leben“ zu Veranstaltungen ein, teilte die Stadtverwaltung mit.

28.11.2012

Etwa 50 Seniorinnen sind am Mittwoch im Ratsplenarsaal für ihr ungewöhnliches Engagement geehrt worden. Denn die Damen haben seit dem Sommer insgesamt 1770 Paar Babyschühchen gestrickt.

28.11.2012

Frohe Botschaft kurz vor Weihnachten für den Leipziger Arbeitsmarkt: Die Deutsche-Bahn-Tochter Schenker erweitert ihr Logistikzentrum im Norden Leipzigs und will 700 neue Mitarbeiter einstellen.

27.11.2012