Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Knapp 70 Menschen demonstrieren in der Leipziger City gegen AfD-Spitzenkandidatin

Parteiveranstaltung Knapp 70 Menschen demonstrieren in der Leipziger City gegen AfD-Spitzenkandidatin

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel ist am Abend zu einer Veranstaltung in der Alten Handelsbörse in Leipzig gekommen. 60 bis 70 Menschen protestierten in der Innenstadt gegen die Veranstaltung.

AfD-Spietzenkandidatin Alice Weidel wurde am Abend in der Alten Ahandelsbörse erwartet. (links) 60 bis 70 Menschen demonstrierten derweil in den City gegen die AfD-Veranstaltung.

Quelle: Björn Meine

Leipzig. Draußen Trillerpfeifen, drinnen Applaus: AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat sich am Dienstagabend in der Alten Handelsbörse vor knapp 300 Besuchern vorgestellt, während davor rund 60 bis 70 Demonstranten ihren Unmut über den Auftritt kundtaten - mit Pfeifkonzerten und Sprechchören.

Am Dienstagabend kam AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel zu einer Parteiveranstaltung in die Alte Handelsbörse. Vor dem Gebäude demonstrierten rund 60 bis 70 Menschen gegen die AfD.

Zur Bildergalerie

Erst stellten sich die Direktkandidaten Christoph Neumann (Wahlkreis Nord) und Siegbert Droese (Süd) vor, dann schlug Weidel einen weiten Bogen, setzte aber bei den Gegendemonstranten an. Sie sehe diese Klientel immer wieder bei AfD-Veranstaltungen; es sei dieselbe wie bei G 20. "Diesem Spuk muss ein Ende bereitet werden", so Weidel. Die Spitzenkandidatin sprach vom nötigen "Erhalt des dreigliedrigen Schulsystems" (Sachsen hat ein zweigliedriges), sprach sich gegen "Genderisierung" im Unterricht aus, kündigte "Mehr Brutto vom Netto" und eine Steuervereinfachung mit der AfD an und forderte ein Ende des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) sowie eine "Diesel-Garantie bis zum Jahr 2050". Nach der Atomindustrie wolle man nun der Automobilwirtschaft und dem Endverbraucher ans Leder. 

Die AfD werde als erste Amtshandlung den "Untersuchungsausschuss Angela Merkel" initiieren; die Bundesregierung habe sich mit der Euro-Rettungspolitik und der Flüchtlingspolitik über geltendes Recht hinweg gesetzt. Wer CDU oder SPD wähle, der wähle "inhaltsleere Parteien mit Politik-Darstellern" und einen Status Quo, "der dieses Land ruiniert und Ihr Portmonee entleert", meinte Weidel.

bm

Alte Handelsbörse, Leipzig 51.340632 12.375738
Alte Handelsbörse, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr