Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Knapp 800 Meter neue Leitungen – KWL bauen auf der Merseburger Straße
Leipzig Lokales Knapp 800 Meter neue Leitungen – KWL bauen auf der Merseburger Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 07.04.2015
Die KWL bauen auf der Merseburger Straße. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Die Leitungen sind hier noch aus den 1920er Jahren.

Aufgrund des Alters und der starken Belastung durch die Lage unter der Bundesstraße müssen sie erneuert werden. Das kostet gut 680.000 Euro. Die Bauarbeiten sollen bis Juni andauern. Bis dahin wird die Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt und dann wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Zu den Hauptverkehrszeiten muss dadurch mit Behinderungen und Wartezeiten gerechnet werden. Nach Möglichkeit sollte die Merseburger Straße dann umfahren werden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufmerksame Leipziger haben es schon bemerkt: Am City-Hochhaus wird gerade eine neue Leuchtwerbung installiert. An zwei Seiten des mit 142 Metern höchsten Gebäudes der Stadt sollen ab nächster Woche zwei LED-beleuchtete Firmenlogos von der Energiebörse European Energy Exchange (EEX) strahlen.

07.04.2015

Es sind dramatische Stunden am Nachmittag des 13. April 1945. Die US-amerikanische Armee steht kurz vor Leipzig. Geschützlärm dringt zum damaligen KZ-Außenlager "Wolfswinkel" zwischen Leipzig und Markkleeberg.

06.04.2015

Sein Name steht für Weitsicht, Diplomatie und soziale Reformen, aber auch für den Kampf gegen Sozialisten und katholische Kirche. Otto von Bismarck gilt als der "eiserne Kanzler" und beendete mit der Reichsgründung 1871 die deutsche Kleinstaaterei.

06.04.2015
Anzeige