Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Koala-Haus im Zoo Leipzig feierlich eröffnet – Oobi-Ooobi bleibt entspannt

Eukalyptus-Feinschmecker Koala-Haus im Zoo Leipzig feierlich eröffnet – Oobi-Ooobi bleibt entspannt

Der neue Star des Leipziger Zoos, Koala Oobi-Ooobi, ist seit Donnerstag auch für alle Besucher des Tierparks zu erleben. Am Vormittag wurde das Koala-Haus feierlich eröffnet.

Oobi-Ooobi nahm den Trubel am Donnerstag recht gelassen.
 

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig.  Am Donnerstagvormittag ist das erste Koala-Haus in der 138-jährigen Geschichte des Leipziger Zoos feierlich eröffnet worden. Das für 1,5 Millionen Euro umgebaute, ehemalige Tieraffenhaus wird aktuell von Leipzigs neuestem Star bewohnt: Koala Oobi-Ooobi. Der zweijährige Beutelbär nahm die Eröffnungsworte von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) überaus gelassen und machte es sich in seiner neuen Lieblingsbaumgabel bequem. „Oobi-Ooobi wird sich in die Herzen der Leipziger und Zoobesucher schleichen, da bin ich mir sicher. Die Stadt Leipzig befindet sich momentan in einem großen Schwung und die Strahlkraft des Zoos leistet dabei einen großen Beitrag“, sagte Jung am Donnerstag.

Zoodirektor Jörg Junhold war die Begeisterung über denen Publikumsmagneten des Tierparks anzumerken. „Oobi-Ooobi ist für den Zoo Leipzig ein Glücksumstand. Er strahlt, wie alle Koalas, eine besondere Faszination aus“, schwärmt er. Bis zum Jahresende wird Oobi-Ooobi das neue Koala-Haus noch allein bewohnen, danach bekommt voraussichtlich Gesellschaft: „Wenn alles nach Plan läuft, soll zum Jahresanfang 2017 der im Zoo Duisburg geborene Koala Maka nach Leipzig als zweites Tier übersiedeln“, sagt der Duisburger Zoodirektor und Zuchtbuchführer Achim Winkler.

Am Donnerstagvormittag ist das erste Koala-Haus in der 138-jährigen Geschichte des Leipziger Zoos feierlich eröffnet worden. Das für 1,5 Millionen Euro umgebaute, ehemalige Tieraffenhaus wird aktuell von Leipzigs neuestem Star bewohnt: Koala Oobi-Ooobi.

Zur Bildergalerie

Eukalyptusplantage in Leipzig

Nach Angaben von Leipziger Zoochef Junhold habe sich Oobi-Ooobi gut in der neun Heimat eingelebt und sich an seinen neuen Pfleger gewöhnt. Eine der Herausforderung für die Mitarbeiter ist die Ernährung des Tiers. Denn Koalas sind Nahrungsspezialisten, fressen ausschließlich Triebe verschiedenster Eukalyptuspflanzen. Etwa 20 Arten stehen Oobi-Ooobi perspektivisch in Leipzig zur Verfügung, die auf einer Plantage im Norden der Messestadt angebaut werden. „Gegenwärtig erhält er drei Pflanzenarten aus Leipzig und weitere Eukalyptusarten aus England,

um ihm möglichst ein breites Spektrum zu bieten, bis alle Arten auf der Leipziger Plantage geerntet werden können“, teilte der Zoo am Donnerstag mit.

Für alle Besucher des Zoos ist das neue Koala-Haus ab sofort täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Auch das diesjährige große Pfingstspektakel im Zoo Leipzig steht ganz im Zeichen des neuen Bewohners. Zeitgleich wird das zehnjährige Jubiläum des Elefantentempels "Ganesha Mandir" gefeiert.

Von mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr