Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Königin Silvia eröffnet „Childhood-Haus“ für Missbrauchsopfer in Leipzig
Leipzig Lokales Königin Silvia eröffnet „Childhood-Haus“ für Missbrauchsopfer in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 12.09.2018
Königin Silvia von Schweden wird die neue Einrichtung in Leipzig eröffnen. Quelle: dpa
Leipzig

Das bundesweit erste sogenannte Childhood-Haus zur Betreuung junger Missbrauchsopfer wird in Leipzig eröffnet. Das Haus orientiert sich an dem aus Schweden stammenden „Barnahus“-Modell zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die Gewalt und Missbrauch erfahren haben, wie das Leipziger Universitätsklinikum am Mittwoch mitteilte. Zur Eröffnung der Einrichtung an der Uniklinik am 27. September werden demnach unter anderen Königin Silvia von Schweden, Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD), Sachsens Gesundheitsministerin Barbara Klepsch und der sächsische Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) erwartet.

Das „Childhood-Haus“ soll Kindern und Jugendlichen den Angaben zufolge einen Schutzraum bieten. Durch eine enge Zusammenarbeit mit Polizei und Justiz sollen den Betroffenen etwa Aussagen vor Gericht erspart werden. Neben Elementen einer Klinik wie Untersuchungsräumen sind daher etwa auch Befragungsräume vorgesehen. Die Einrichtung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Uniklinik und der World Childhood Foundation

epd/joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hilferuf aus dem St.-Elisabeth-Verein: Er sucht dringend professionelle Erziehungsstellen-Eltern in Leipzig und Umgebung. Diese „Fachpflegefamilien“ nehmen Kinder bei sich auf, die häufig einen großen „Rucksack“ an Schwierigkeiten, Besonderheiten und Auffälligkeiten mit sich tragen.

12.09.2018

Am Samstag sollte das erste Eishockeyspiel im Kohlrabirkus stattfinden. Der Termin war nicht zu halten – aber nach Eishockey sieht es in der neuen Spielstätte der Icefighters schon aus. Die LVZ war zum Ortsbesuch auf der Baustelle.

12.09.2018

Schock bei Halberg Guss in Leipzig: Die Geschäftsführung des Automobilzulieferers hat die Schlichtungsgespräche für gescheitert erklärt. Der Stellenabbau könnte nun größer ausfallen als bislang geplant.

12.09.2018