Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kohlrabizirkus wird geschlossen
Leipzig Lokales Kohlrabizirkus wird geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 29.03.2010
Anzeige
Leipzig

Doch zur nächsten Saison, die am 1. Oktober beginnen sollte, kehren die Kühlmaschinen nun nicht mehr zurück. "Der Betreiber hat von uns die Kündigung erhalten", teilte Edith Grether gestern mit. Sie ist Sprecherin der Firma TLG Immobilien, welcher der Kohlrabizirkus mit seinen zwei mächtigen Kuppelhallen gehört. Nicht nur der Eisdom in der Südhalle wird stillgelegt, erläuterte Grether. "Auch den Veranstaltungsbetrieb in der Nordhalle müssen wir einstellen. Das heißt: Es finden nur noch die Veranstaltungen statt, die bereits jetzt fest gebucht sind." Zum Jahresende sei dann endgültig Schluss.

Wie berichtet, verhandelt die TLG zurzeit mit einem Kaufinteressenten für die Immobilie. Nach LVZ-Informationen soll es sich um einen Schweizer Investor handeln, der dort unter anderem Showprogramme plant. Die TLG selbst schweigt eisern zur Identität des Investors. Mit dem möglichen Verkauf habe der Veranstaltungsstopp nichts zu tun, erläuterte Grether. "Hintergrund sind Straßenbaumaßnahmen, die die Stadt Leipzig im Zusammenhang mit dem City-Tunnel durchgeführt hat. Sie erschweren die Andienung unserer Hallen enorm." Buchungen und Anfragen seien deshalb stark rückläufig. Die Pachteinnahmen durch den Eisdom würden die Kosten nicht decken. "Wir müssen schließen, um die Verluste zu minimieren", betonte Grether. Bei den schon gebuchten Veranstaltungen - wie den Nachtflohmärkten, der Badischen Weinmesse am 17. und 18. April oder der Körperwelten-Schau vom 1. September bis 17. Oktober - verhalte sich das Unternehmen selbstverständlich vertragstreu, sagte sie.

Der 1930 eröffnete Kohlrabizirkus galt einst als technische Sensation. Bis 1994 diente er dem Handel mit Obst und Gemüse. Die Kuppeln bedecken eine Fläche von fast 1,2 Hektar.

Jens Rometsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine schockierende Tatsache stellte sich am Montag, am fünften Tag im Prozess um den tödlichen Ruder-Unfall, bei der Anhörung von Zeugen heraus. Die Leistung des unweit vom Palmengartenwehr stationierten Motorbootes vom veranstaltenden Leipziger Ruderverein Triton, das bei Gefahr zum Einsatz kommen sollte, war nach Einschätzung von Rettungsschwimmer Max M.

29.03.2010

Leipzig.  "Ich bin das Heft", sagte Picasso - und gab damit kund, welch große Bedeutung für sein Werk seine Skizzenbücher haben. Picasso hat insgesamt 175 solcher Hefte voll mit Unikaten gezeichnet.

29.03.2010

Der frühere Gewandhauskapellmeister Kurt Masur (82) erhält in diesem Jahr die Urania-Medaille. Die Auszeichnung des mehr als 120-jährigen Kultur-und Bildungsvereins Urania Berlin soll am 23. April übergeben werden.

29.03.2010
Anzeige