Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kommt bald eine Ampel vor das Theater der Jungen Welt?

Sicherheit für Fußgänger Kommt bald eine Ampel vor das Theater der Jungen Welt?

Zukünftig sollen Fußgänger über eine Querungshilfe zum Theater der Jungen Welt (TdJW) gelangen. Die umliegenden Straßen stellen momentan noch ein großes Risiko dar. Das fordert der Stadtbezirksrat Altwest. Am Mittwoch entscheidet der Stadtrat darüber.

Fußgänger konnten bald mittels einer Querungshilfe zum Theater der Jungen Welt am Lindenauer Markt gelangen.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wollen TdJW-Theatergänger die angrenzende Demmering-, Odermann- oder Rietschelstraße beim Lindenauer Markt überqueren, fahren entgegenkommende Autos meistens viel zu schnell entlang. Durch solche Raser sei es für Fußgänger gefährlich die gegenüberliegenden Bürgersteige zu erreichen, so Peter Dütthorn, Vorsitzender des Stadtbezirkbeirats Altwest.

Auch wenn bislang noch kein Unglück während des Überquerens geschehen ist, möchte der Beirat Altwest nun für die Sicherheit der Fußgänger sorgen. „Wir sind zwar keine Verkehrsexperten, aber der Meinung, dass wir jetzt etwas unternehmen müssen“, sagt Dütthorn. Wann das Projekt dann realisiert werden könnte, muss die Ratsversammlung entscheiden. „Wir hoffen jedenfalls, dass die Querungshilfe noch vor Winteranbruch oder wenigstens in der zweiten Hälfte der aktuellen Spielsaison realisiert wird“, so Dütthorn.

Fußgänger konnten bald mittels einer Querungshilfe zum Theater der Jungen Welt am Lindenauer Markt gelangen. Am Mittwoch will der Stadtrat über die Errichtung einer Ampel entscheiden.

Zur Bildergalerie

Den Anstoß gab TdJW-Intendant Jürgen Zielinski. Anfang Oktober bat Zielinski die Bezirksparlamentarier aus Altwest um Hilfe. Schon zuvor hatte der Intendant beim Amt für Stadterneuerung sowie Verkehrs- und Tiefbauamt nachgefragt. Warum die Stadt darauf nicht reagierte, mag Dütthorn nicht beurteilen. Auch auf Nachfrage von LVZ.de wollte sich das Verkehrs- und Tiefbauamt aufgrund der aktuellen Arbeitsbelastung nicht äußern.

Nun möchte der Stadtbezirksbeirat Altwest dafür sorgen, dass Schulklassen und Kindergruppen fortan das TdJW sicher zu Fuß erreichen. Auch kurzfristige, temporäre Lösungen seien denkbar, so Dütthorn, zum Beispiel Fußgängerbedarfsampeln oder gewölbte Rüttelstreifen auf der Fahrbahn. Alternativen wie Zebrastreifen und Verkehrsinsel sind laut Straßenverkehrsordnung nicht erlaubt, weil vor dem TdJW Straßenbahnschienen verlaufen.

51.337895 12.33333
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr