Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kostenlos Tanken in Leipzig - zweite E-Zapfsäule geht bei den Stadtwerken ans Netz

Kostenlos Tanken in Leipzig - zweite E-Zapfsäule geht bei den Stadtwerken ans Netz

Die Zahl der Elektrotankstellen in der Messestadt hat sich am Donnerstag verdoppelt. Raimund Otto, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig (SWL), eröffnete am Vormittag auf dem Parkplatz der Gas- und Dampfturbinenanlage in der Eutritzscher Straße 14b die zweite Strom-Zapfsäule der Messestadt.

Leipzig. Jene kann vorerst von den Haltern der emissionsfreien Fahrzeuge mit Stromanschluss kostenlos zum Aufladen genutzt werden.

Das erste Exemplar war bereits im Dezember 2010 in der Tiefgarage des Marriott-Hotels ans Netz gegangen. Bis zum Sommer dieses Jahres sollen nach Angaben von Otto in der gesamten Stadt – an Einkaufszentren, auf Firmengeländen oder in Tiefgaragen –noch weitere 30 Elektrotankstellen folgen.

phpd26efe8af5201104071549.jpg

Leipzig. Die Zahl der Elektrotankstellen in der Messestadt hat sich am Donnerstag verdoppelt. Raimund Otto, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig (SWL), eröffnete am Vormittag auf dem Parkplatz der Gas- und Dampfturbinenanlage in der Eutritzscher Straße 14b die zweite Strom-Zapfsäule der Messestadt. Jene kann vorerst sogar kostenlos zum Aufladen genutzt werden.

Zur Bildergalerie

Etwa 4000 Euro kostet eine solche Stromsäule in ihrer Anschaffung, berichtet Stefan Kreutzer, Projektleiter beim Energieversorger, gegenüber LVZ-Online. Finanziert und aufgestellt wurden die bereits realisierten und noch folgenden auch mit Mitteln des 130 Millionen Euro schweren Bundesprogramms „Elektromobilität in Modellregionen“.

Das gemeinsam mit den Dresdner Pendants (DREWAG und ENSO) sowie den Hochschulen beider Städte ins Leben gerufene Projekt „Sax-Mobility I“ wird zur Hälfte vom Bundesprogramm unterstützt und hat insgesamt eine halbe Million Euro zur Verfügung, um an Elbe und Pleiße Elektrotankstellen entstehen zu lassen und entsprechende Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen. Mir einem derzeit noch in den Planungsschuhen steckenden Folgeprojekt soll auch das Bezahlen an E-Tankstellen in Leipzig per so genanntem Micro-Payment – beispielsweise via Smartphone – getestet werden. Bis dahin bliebt der Strom an den Stadtwerke-Tankstellen noch kostenfrei.

Wie Projektleiter Stefan Kreutzer schätzt, fahren derzeit in Leipzig gerade einmal fünf bis zehn Autos mit Elektroantrieb. Seit Donnerstag sind es immerhin noch zwei mehr, denn die neue signalroten Zapfsäule vor der SWL-Turbinenanlange speist künftig auch zwei Neuanschaffungen im Stadtwerke-Fuhrpark: einen Audi A2 mit umgebauten Elektromotor im Wert von 40.000 Euro und den etwa 25.000 Euro teuren italienischen Elektro-Flizzer Tazzari Zero.

Nach Angaben des Generalbevollmächtigten der Stadtwerke, Winfried Damm, soll der Strom aus den Tankstellendosen übrigens auch keine Atomkraft begünstigen. Obgleich die Stadtwerke auch noch Energie aus dieser Quelle beziehen und derzeit hier so immerhin etwa 19 Prozent des Stroms auf Kernenergie zurückzuführen sind, sollen die Elektrotankstellen in Leipzig nach Angaben von Damm definitiv keinen Atomstrom führen.

Elektrofahrzeuge fahren mit komplett aufgeladener Batterie etwa 100 Kilometer weit und eigenen sich somit nur für den Stadtverkehr. Das Aufladen der Energiespeicher unter der Motorhaube benötigt einen einfachen 220-Volt-Stromanschluss und dauert zwischen sechs und acht Stunden.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr