Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Krankheitserreger in Leipziger Freibädern: Betroffene Becken bleiben weiter geschlossen

Krankheitserreger in Leipziger Freibädern: Betroffene Becken bleiben weiter geschlossen

Nach den alarmierenden Bakterienbefunden am Dienstag im Leipziger Schreberbad und im Sommerbad Kleinzschocher bleiben die betroffenen Becken noch bis mindestens Freitag gesperrt.

Voriger Artikel
Ohne Abschluss aus der Schule: Leipzig ist in Sachsen Schlusslicht
Nächster Artikel
Alltagshilfe für junge Eltern: Stadt Leipzig beschäftigt ab August fünf Familienhebammen

Das Schreberbad im Zentrum-West ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen beliebt.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie Thomas Flinth, Sprecher der Kommunalen Wasserwerke (KWL), gegenüber LVZ-Online erklärte, wurden nach den eingeleiteten Gegenmaßnahmen erneut Proben genommen. Deren Auswertung dauere etwa 48 Stunden. Sollte das Gesundheitsamt danach den Daumen heben, könnten die Becken auch wieder in Betrieb genommen werden.

Am Dienstagmorgen war die Nutzung des Nichtschwimmerbeckens im Schreberbad und des Kleinkinder-Beckens im Sommerbad vorsorglich verboten worden, nachdem das Gesundheitsamt bei einer Routineprüfung darin erhöhte Werte von sogenannten Pseudomonaden festgestellt hatte. Die potentiellen Krankheitserreger lösen unter Umständen Haut- und Gehörgangsentzündungen aus.

Trotz der unangenehmen Funde konnte der KWL-Sprecher der Situation auch etwas Positives abgewinnen. „Das Beispiel zeigt doch, dass die Kontrollen funktionieren“, so Flinth. Neben den unabhängigen und meist unangekündigten Tests des Amtes nehmen auch die Schwimmbäder selbst regelmäßig Proben des Wassers.

Wie Flinth weiter berichtete, zeigten die Besucher der beiden Bäder am Dienstag Verständnis für die Sperrung und badeten in den verblieben, nicht betroffenen Becken. Im Schreberbad sind Kleinkinder- und Schwimmer-Becken weiterhin geöffnet, in Kleinzschocher ist das kombinierte Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken nicht gesperrt. „Wir hatten hier gestern auch weiterhin hohe Besucherzahlen – im Schreberbad wurden 1400 Gäste gezählt, im Sommerbad Kleinzschocher etwa 2000“, so Flinth gegenüber LVZ-Online.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr