Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Krishna-Umzug kann zu Einschränkungen im Verkehr in Leipziger Innenstadt führen
Leipzig Lokales Krishna-Umzug kann zu Einschränkungen im Verkehr in Leipziger Innenstadt führen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 04.08.2014
Auf dem Augustusplatz startet der Krishna-Umzug. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Zug ist von zwölf bis 15 Uhr geplant und führt vom Augustusplatz durch die Innenstadt Richtung Neumarkt, dann zum Markt, Brühl, Nikolaikirchhof, und über die Ritter- und die Goethestraße zurück zum Augustusplatz.

Dort findet im Anschluss bis etwa 20 Uhr eine Kundgebung statt. Erwartet werden rund 150 Teilnehmer. Die Polizei sichert den Aufzug ab. Es könne sowohl zu Behinderungen für Fußgänger, Fahrrad- und Autofahrer als auch im öffentlichen Personennahverkehr kommen.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Autofahrer müssen sich seit Montag wieder auf Verzögerungen im Verkehr einstellen. Die Bauarbeiten der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) auf der Philipp-Rosenthal-Straße führen bis zum 13. September zu einer Vollsperrung des Abschnitts zwischen Linné- und Semmelweisstraße.

04.08.2014

Nur wenige Meter trennten am Samstag zwei Straßenbahnen der Linie 10 vor dem Zusammenprall. Weil ein neu ausgebildeter Fahrer der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) im Peterssteinweg ein Haltesignal übersah, standen sich die Trams gegen 13 Uhr auf dem eingleisigen Bauabschnitt direkt gegenüber.

04.08.2014

Die Bündnisgrünen haben sich bei der Landesdirektion Leipzig beschwert. Sie wollten ein Begleitgremium für die Unterbringung von Geflüchteten in Leipzig einrichten.

03.08.2014
Anzeige