Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kulturerbe-Siegel in Leipzig enthüllt – Nikolaikirche und „Runde Ecke“ ausgezeichnet

Kulturerbe-Siegel in Leipzig enthüllt – Nikolaikirche und „Runde Ecke“ ausgezeichnet

In Leipzig wurden am Montag drei Stätten mit dem europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Die Nikolaikirche, das Museum in der "Runden Ecke" und der Innenstadt-Ring gehören künftig zum deutschlandweiten Netzwerk „Eiserner Vorhang".

Voriger Artikel
"Die Musik Wagners vom Menschen Wagner trennen" - Jonathan Livny im Interview
Nächster Artikel
Vorschlag der Leipziger Grünen zur MuKo-Schließung stößt bei der Linken auf Kritik
Quelle: André Kempner

Leipzig. Es vereint Orte, die symbolisch für Entstehung, Existenz und Überwindung von Mauer und Stacheldraht stehen. Leipzig vertrete besonders die Überwindung des „Eisernen Vorhangs" durch friedliche Demonstranten, heißt es in einer Mitteilung des sächsischen Wissenschaftsministeriums.

„Die Leipziger Stätten erinnern vorbildhaft daran, dass eine Gesellschaft diktatorische Vormundschaft überwinden und ihre politischen Geschicke in demokratischer Form selbst in die Hand nehmen kann", sagte Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer bei der Enthüllung der Siegel in Leipzig. Auch Bürgerrechtler und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nahmen an der Veranstaltung teil.

php29e0cfa5fd201203121822.jpg

Leipzig. In Leipzig wurden am Montag drei Stätten mit dem europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Die Nikolaikirche, das Museum in der „Runden Ecke" und der Innenstadt-Ring gehören künftig zum deutschlandweiten Netzwerk „Eiserner Vorhang". Es vereint Orte, die symbolisch für Entstehung, Existenz und Überwindung von Mauer und Stacheldraht stehen.

Zur Bildergalerie

Das Europäische Kulturerbe-Siegel ist eine Auszeichnung für Kulturdenkmale und Gedenkstätten und entstand 2006 auf Initiative mehrerer Staaten in Europa. Insgesamt 18 haben sich ihr inzwischen angeschlossen. Künftig soll das Siegel nach einem EU-weit einheitlichen Verfahren verliehen werden.

Deutschland ist seit Januar 2011 mit den Netzwerken „Stätten der Reformation" und „Eiserner Vorhang", wozu beispielsweise auch die Gedenkstätten Berliner Mauer und Marienborn gehören, in der Kulturerbe-Initiative vertreten.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr