Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kundgebung in Connewitz – Initiative ruft zu Protest gegen neuen Polizeiposten auf
Leipzig Lokales Kundgebung in Connewitz – Initiative ruft zu Protest gegen neuen Polizeiposten auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:49 20.02.2014
Die Polizei zeigt an der Wiedebachpassage in Leipzig-Connewitz Präsenz. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Ab 18.30 Uhr wollen die Protestler ihren Missmut über die Anfang Februar neu eröffnete Polizeistation in der Wiedebachpassage mit einer Satire-Aktion kundtun.

„Es ist eine Frechheit, dass die Bevölkerung vor vollendete Tatsachen gestellt und nicht vorher über diese einschneidende Entwicklung im Stadtteil gefragt oder informiert wurde“, sagt Alexander Scheffler, Sprecher der Connewitzer Bürgerinitiative. Nach Angaben von „No police district“ klagen die Anwohner seitdem über laufende Motoren von Polizeifahrzeugen, die rund um die Uhr das Revier bewachen. Hinzu käme, dass ältere Anwohner oder Bürger mit Kinderwagen den Fußweg verlassen müssten, weil diese mit Autos der Beamten zugeparkt seien.

Mit Schildern, Fackeln und Transparenten will die Initiative am Freitagabend in der Auerbachstraße gegen die „Minderheiten-Politik des Rathauses“ protestieren. Nicht weit entfernt befindet sich eine Kita in der Biedermannstraße, in dessen Hof sich im Oktober 2012 Polizisten während einer Drogenrazzia in kompletter Kampfmontur über den Zaun geschwungen hatten, während die Kinder draußen spielten. „Wir haben noch ganz genau die Bilder von vermummten Polizisten vor Augen, die damals die Kindertagesstätte gestürmt haben. Es ist nicht hinzunehmen, dass die Kinder auch jetzt weiter von Polizisten Tag und Nacht eingeschüchtert werden“, sagt Scheffler.

Das Leipziger Ordnungsamt bestätigte die Anmeldung der Versammlung, an der mindestens 35 Personen teilnehmen werden. Es sei sei auch vereinbart worden, dass der Veranstalter im Vorfeld die Anwohner im östlichen Bereich der Auerbachstraße über die Kundgebung informieren muss.

Über Verkehrsbeeinträchtigungen rund um das Connewitzer Kreuz liegen keine Informationen vor.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist vorübergehend deaktiviert.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lützner Straße wird wegen Bauarbeiten erneut für den Straßenbahnverkehr gesperrt. Von Sonntag, den 23. Februar, bis Donnerstag, den 27. Februar, soll die Linie 15 jeweils zwischen 21 Uhr und 4 Uhr nur verkürzt bis zur Ersatzendstelle Sportforum beziehungsweise ab Ersatzendstelle Angebrücke/Straßenbahnhof verkehren.

20.02.2014

Von der Fassade bröckelt der Putz, die Fenster sind verschlissen, die Turmuhr ist in die Jahre gekommen: Das Alte Rathaus in Leipzig ist knapp 25 Jahre nach der letzten Sanierung in einem maroden Zustand.

20.02.2014

Schon fast Halbzeit bei den Winterferien in Sachsen – doch der Winter wird sich auch in kommenden Tagen nicht mehr blicken lassen. „Am Wochenende wird es sogar noch milder“, sagt Robert Scholz, Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig.

20.02.2014
Anzeige