Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kurz vor Kirchweih - Leipziger Propst zieht's nach Hongkong

Kurz vor Kirchweih - Leipziger Propst zieht's nach Hongkong

Da ist das Baby - sprich die neue katholische Kirche am Martin-Luther-Ring - noch nicht ganz auf der Welt, da gibt der Vater - sprich Propst Lothar Vierhock - bekannt, Leipzig zu Beginn des neuen Jahres gen Hongkong zu verlassen.

Voriger Artikel
Freier Eintritt für Kinder am Nikolaustag in den Leipziger Zoo - Lama Horst bringt Geschenke
Nächster Artikel
Sonniger November und kein Schnee: Erster Advent wird in Leipzig trocken und schön

Lothar Vierhock (l) übernimmt ab Februar 2015 Amtsleitung der deutschen katholischen Gemeinde in Hongkong.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Personalwechsel an der Spitze von St. Trinitatis vier Monate vor der Entbindung - sprich Weihe des modernen Gotteshauses: Das haut selbst den stärksten Katholiken um.

Die Versetzung ist beschlossene Sache. Schon länger, erzählt Vierhock auf LVZ-Anfrage, habe er sich mit dem Gedanken an eine neue Aufgabe befasst. "Ich bin jetzt 16 Jahre in Leipzig. Das ist eine immens lange Zeit. Und ich bin 58, gehe auf die Rente zu. Wann sonst, wenn nicht jetzt", sagt der Mann, der als Propst und Dekan so etwas wie das geistliche Oberhaupt der katholischen Kirche im Raum Leipzig ist.

Diese Berufung endet am 5. Januar 2015. Dann feiert Vierhock in der aktuellen Propsteikirche am Rosental letztmals die Eucharistie. Das andere Leben beginnt wenig später. In Anwesenheit von Kardinal John Tong Hon wird der Geistliche am 28. Februar in sein neues Amt eingeführt. Vierhock leitet dann die deutschsprachige katholische Gemeinde von Hongkong, gespickt mit vielen jungen Leuten, wie er bei einer Stippvisite erfreut registrierte.

Die Möglichkeit des Wechsels in die einstige britische Kronkolonie wurde Vierhock vom Chef mehr oder weniger auf dem Silbertablett serviert. Denn der Dresden-Meißener Bischof Heiner Koch ist zugleich Auslandsbischof der Deutschen Bischofskonferenz. In dieser Funktion hat er den Überblick über freiwerdende Stellen in fernen Ländern. Und die Fremde reizt den reisefreudigen Vierhock sowieso. "Als gelernter DDR-Bürger habe ich bislang ja nicht allzu viel weltkirchliche Erfahrung sammeln können", sagt er. Das wird bald anders.

Vierhocks Geschäfte in Leipzig übernimmt Mitbruder Gregor Giele in vorübergehender Mission als Pfarradministrator. Denn Giele ist ja auch Bischofsvikar für den Katholikentag 2016. Und muss nach dem Baby sehen, der neuen Kirche.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.11.2014

Dominic Welters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr