Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Kurz vor Kirchweih - Leipziger Propst zieht's nach Hongkong
Leipzig Lokales Kurz vor Kirchweih - Leipziger Propst zieht's nach Hongkong
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 25.11.2014
Lothar Vierhock (l) übernimmt ab Februar 2015 Amtsleitung der deutschen katholischen Gemeinde in Hongkong. Quelle: Wolfgang Zeyen
Leipzig

Personalwechsel an der Spitze von St. Trinitatis vier Monate vor der Entbindung - sprich Weihe des modernen Gotteshauses: Das haut selbst den stärksten Katholiken um.

Die Versetzung ist beschlossene Sache. Schon länger, erzählt Vierhock auf LVZ-Anfrage, habe er sich mit dem Gedanken an eine neue Aufgabe befasst. "Ich bin jetzt 16 Jahre in Leipzig. Das ist eine immens lange Zeit. Und ich bin 58, gehe auf die Rente zu. Wann sonst, wenn nicht jetzt", sagt der Mann, der als Propst und Dekan so etwas wie das geistliche Oberhaupt der katholischen Kirche im Raum Leipzig ist.

Diese Berufung endet am 5. Januar 2015. Dann feiert Vierhock in der aktuellen Propsteikirche am Rosental letztmals die Eucharistie. Das andere Leben beginnt wenig später. In Anwesenheit von Kardinal John Tong Hon wird der Geistliche am 28. Februar in sein neues Amt eingeführt. Vierhock leitet dann die deutschsprachige katholische Gemeinde von Hongkong, gespickt mit vielen jungen Leuten, wie er bei einer Stippvisite erfreut registrierte.

Die Möglichkeit des Wechsels in die einstige britische Kronkolonie wurde Vierhock vom Chef mehr oder weniger auf dem Silbertablett serviert. Denn der Dresden-Meißener Bischof Heiner Koch ist zugleich Auslandsbischof der Deutschen Bischofskonferenz. In dieser Funktion hat er den Überblick über freiwerdende Stellen in fernen Ländern. Und die Fremde reizt den reisefreudigen Vierhock sowieso. "Als gelernter DDR-Bürger habe ich bislang ja nicht allzu viel weltkirchliche Erfahrung sammeln können", sagt er. Das wird bald anders.

Vierhocks Geschäfte in Leipzig übernimmt Mitbruder Gregor Giele in vorübergehender Mission als Pfarradministrator. Denn Giele ist ja auch Bischofsvikar für den Katholikentag 2016. Und muss nach dem Baby sehen, der neuen Kirche.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.11.2014

Dominic Welters

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwere Zeiten für den Bürgerverein Schönefeld: 23 Jahre nach der Gründung kämpft er wie andere Kiez-Organisationen ums Überleben. Doch weniger wegen Nachwuchs- und Finanzproblemen.

25.11.2014

Der Leipziger Zoo veranstaltet in der Vorweihnachtszeit Aktionen für Kinder und Familien. So erhalten zum Beispiel Besucher bis zum Alter von 14 Jahren am Nikolaustag kostenfreien Eintritt, hieß es in einer Mitteilung.

25.11.2014

[gallery:500-3909411915001-LVZ] Leipzig. Mit Tanz und Musik ist am Dienstag der Leipziger Weihnachtsmarkt gestartet. Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) eröffnete die Veranstaltung um 17 Uhr. Begleitet wurde der Auftakt vom Thomanerchor, dem Tanzstudio T.

25.11.2014