Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales LVB aktualisieren Haltestellenansagen in Fahrzeugen - Service ab Montag wieder verfügbar
Leipzig Lokales LVB aktualisieren Haltestellenansagen in Fahrzeugen - Service ab Montag wieder verfügbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 19.08.2011
Straßenbahn der LVB (Archivfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

„Im Laufe eines Jahres stellt sich immer an einigen Stellen heraus, dass Änderungen nötig sind. Vielfach erhalten wir diesbezüglich auch Hinweise unserer Kunden.", sagte LVB-Sprecher Reinhard Bohse auf Anfrage von LVZ-Online.

In diesem Jahr handele es sich neben der Aufnahme von neuen Haltstellen und Haltestellenumbenennungen hauptsächlich um die Straffung der Ansagen. „Einige Fahrgäste haben den bisherigen Service als zu umfangreich empfunden", so Bohse. Daher sind die Haltstelleninformationen auf dem Stadtring und an den Endstellen ab sofort auch nicht mehr in französischer Sprache zu hören. „Wir beschränken uns künftig auf die hier in Leipzig gebräuchlichsten Sprachen Deutsch und Englisch."

Zu hören sein wird auch weiterhin eine weibliche Stimme. „So wirken die Ansagen sympathischer und weicher, einfach", sagte Reinhard Bohse. Das Unternehmen arbeitet deshalb schon seit mehreren Jahren mit einer professionellen Sprecherin zusammen. „Die Fahrgäste kennen ihre Stimme. Einige sind inzwischen regelrechte Fans."

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Straßenbahnmuseum im Historischen Straßenbahnhof Möckern hat am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Historische Nahverkehrsmittel Leipzig" führen durch das Museum und erzählen Interessantes aus 139 Jahren Leipziger Straßenbahngeschichte.

18.08.2011

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) solidarisieren sich mit der Stadt und unterstützen den Aufruf von Oberbürgermeister Burkhard Jung mit dem Motto „Bunte Vielfalt statt braune Einfalt".

18.08.2011

Der Anteil älterer Menschen in Deutschland steigt stetig an. In Leipzig sind bereits 118.000 der Bevölkerung über 65 Jahre alt, 30.000 davon älter als 80 Jahre.

18.08.2011
Anzeige